Forum

159 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Bild des Benutzers Eberhard Luckas
Beigetreten: 29. September 2002 - 0:00

Moin,

alles Gute von mir.

Viele Grüße

Eberhard

Bild des Benutzers Seestern
Beigetreten: 2. Januar 2015 - 14:03

Heute , genau nach 2 Jahren und 2 Operationen kann ich behaupten, dass ich nun zufrieden bin.

Die Kurzsichtigkeit ist mir erhalten geblieben und ich bin die Prismen nicht los geworden.

Ich trage jetzt horizontal 4 Prismen, jetzt Basis innen , ..... und 3 vertikale Prismen.

Die Werte sind seit einem halben Jahr konstant und ich bin beschwerdefrei .

Auch wenn alles sehr mühsam und langwierig war , bin ich jetzt glücklich mit einem perfekten Sehen auf alle Entfernungen.

Die Gläser in der Brille sind absolut tragbar und ästhetisch unauffällig.

Gleitsichtbrille ist ein unverzichtbarer Luxus ! 

Ich möchte mich bei allen bedanken, die mich unterstützt haben. !!! Danke 

Liebe Grüße vom Seestern

Bild des Benutzers Eberhard Luckas
Beigetreten: 29. September 2002 - 0:00

LG zurück Smile

Viele Grüße

Eberhard

Bild des Benutzers Seestern
Beigetreten: 2. Januar 2015 - 14:03

Es geht doch noch besser !!!

3 Jahre nach der Operation.....

sphärische und zylindrische Werte nahezu identisch...Achse etwas verschoben...aber 

auf die horizontalen Prismen kann ich nun verzichten. 

Die Fusionsbreite ist ausreichend groß ... nach innen , wie nach außen! 

durch  die fehlenden 4 Prismen innen ..-brauche ich auch nur noch 2 in der Höhe ... , 

MKH funktioniert bei mir nur bedingt ... das haben verschiedene Tests gezeigt .

Die Brille ist dadurch wieder sehr leicht  ,

die Augen müssen sich die Innen Prismen wieder abgewöhnen , aber das Ergebnis ist wunderbar! laugh

Liebe Grüße vom Seestern

Bild des Benutzers Eberhard Luckas
Beigetreten: 29. September 2002 - 0:00

Super, liebe Grüße von mir.

Viele Grüße

Eberhard

Bild des Benutzers Seestern
Beigetreten: 2. Januar 2015 - 14:03

4 Jahre nach Operation: 

Sphäre und Zylinder eigentlich unverändert ....,

aber jetzt  lieber 3 Höhen Prismen! 

Starkes Augenbrennen machen doch drei Prismen in der Höhe nötig! 

 

Liebe Grüße vom Seestern

Bild des Benutzers Eberhard Luckas
Beigetreten: 29. September 2002 - 0:00

Moin,

das kenne ich aus eigener Erfahrung. Aber ich habe zum Glück keinen Restwert nach der OP mehr.

Viele Grüße

Eberhard

Bild des Benutzers Seestern
Beigetreten: 2. Januar 2015 - 14:03

Nochmal ein Update nach 5 Jahren. Post operativ 
Sphärische Werte , bis auf die Addsad,  und Zylinder sind unverändert, die drei Prismen in der Höhe haben sich bewährt und sind auch stabil. 
Ich habe durch einen neuen Optiker von Zeiss Gläsern auf Essilor gewechselt, die Brille ist leider dadurch etwas schwerer, aber die Zentrierung macht sich besser , das trockene Augen Gefühl ist geringer .

 

 

 

 

 

Liebe Grüße vom Seestern

Seiten