Forum

2 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Bild des Benutzers Sabe
Beigetreten: 13. Juni 2018 - 18:58
Schiel-OP und Prismengläser

Hallo,

 

Ich bin 35 Jahre und schiele seit meinem 2. Lebensjahr. Hervorgerufen durch grauen Star. Mein rechtes Auge hat nie sehen gelernt, trotz Abkleben etc. Die Linse würde bei unzähligen Op' s im Kindesalter entfernt und keine mehr eingesetzt, dieses hab ich selbst vor ca 8 Jahren veranlasst. Nun meine eigentliche Frage, ich würde mich gerne einer Schiel-OP  unterziehen, aber weiß nicht wie ich vorgehen soll...zuerst zum Augenarzt und Prismenbrille verschreiben lassen ? Und wenn ja, geht das bei jedem Optiker? Gibt es irgendwo ein Verzeichnis und könnt ihr für dir Schiel-OP eine Klinik empfehlen? Ich komm aus Hessen, bin aber bereit für meine Augen überall hin zu fahren...Lohnt es sich überhaupt, denn wie gesagt, mein rechtes Auge sieht vielleicht 10 Prozent  ....

 

Vielen lieben  Dank im Voraus

Bild des Benutzers Eberhard Luckas
Beigetreten: 29. September 2002 - 0:00

Moin,

ob es sich lohnt, kann nur einAugenarzt oder auch ein versierter Augenoptikermeister erkennen.

Viele Grüße

Eberhard