Forum

6 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Bild des Benutzers Nunili
Beigetreten: 4. Oktober 2018 - 18:16
Probleme Gleitsichtbrille

Hallo,

ich (41,w) habe letztes Jahr meine erste Gleitsichtbrille bekommen mit folgenden Werten:

re:+ 4dpt/-0,25/0/add 1,25/1,5pdpt Basis außen

li: +4/add 1,25/1,5pdpt Basis außen

Das hat 3-4 Monate gut geklappt, dann fingen die Probleme, die ich zuvor hatte wieder an (Doppelbilder in der Nähe, die schwierig zusammenzubringen sind und kurzfristige Doppelbilder beim Wechsel von Ferne auf mittlere Distanzen). 

Eine erneute Messung im Sommer ergab folgende Werte:

re: +4,5dpt/-0,25/170/add1,75/2pdpt

li: +4,25/add1,75/2pdpt

Ferne und Nähe sind damit gut. Die Doppelbilder in der Nähe sind zwar besser geworden aber vor allem abends oder nach längerem Lesen immer noch da.

Woran könnte das liegen? 

Viele Grüße 

Nunili

Bild des Benutzers Eberhard Luckas
Beigetreten: 29. September 2002 - 0:00

Moin,

sind die Prismen auch in der Nähe geprüft worden oder nur in der Ferne?

Viele Grüße

Eberhard

Bild des Benutzers Nunili
Beigetreten: 4. Oktober 2018 - 18:16

Hallo Eberhard,

die Prismen sind nur an einem Kreuz in der Ferne geprüft worden, da war der senkrechte Balken deutlich nach rechts und leicht nach unten verschoben. 

Viele Grüße

Nunili

Bild des Benutzers Eberhard Luckas
Beigetreten: 29. September 2002 - 0:00

Moin Nunili,

da ist der Fehler. Rein motorische Korrektion und keine Kontrolle der Nähe, das machen die Optiker, die kaum Ahnung oder Lust haben, die MKH richtig durchzuführen. MKH = Mess- und Korrektionsmethode nach Haase.

Ich kann mir gut vorstellen, dass die Nähe einfach nur unterkorrigiert ist.

Viele Grüße

Eberhard

Bild des Benutzers Nunili
Beigetreten: 4. Oktober 2018 - 18:16

Hallo Eberhard, 

herzlichen Dank für deine Antwort! 

MKH wurde nicht erwähnt. Der Optiker hatte nur nach der allgemeinen Refraktion das Kreuz gezeigt, weil er gemeint hat, dass die Addition von 1,75 eigentlich viel zu hoch für mein Alter (41) sei. Ohne die 1,75 kann ich aber die 0,6 Visusstufe in der Nähe nicht lesen.

Heißt das, dass ich einen extra Test für die Nähe machen sollte? Mit den vier Prismen war der senkrechte Balken auch nur annähernd in der Mitte, weil er sich ständig veränderte, wenn er denn überhaupt da war. 

Danke und viele Grüße 

Nunili

 

Bild des Benutzers Eberhard Luckas
Beigetreten: 29. September 2002 - 0:00

Moin Nunili,

suche Dir einen Augenoptiker aus diesen beiden Listen: www.ivbs.org oder www.shgwf.de

Viel Erfolg.

 

Viele Grüße

Eberhard