Forum

16 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Bild des Benutzers Jolle76
Beigetreten: 5. Dezember 2020 - 17:42
Prismenbrille / Eingewöhnungszeit
AnhangGröße
Bild Icon Brille.jpg15.71 KB

Hallo zusammen,

ich bin neu hier und habe ein paar Fragen zur Eingewöhnszeit von Prismenbrillen.

Seit Frühjahr dieses Jahres habe ich mehr beruflichen Stress und bin auch deutlich mehr am PC. fast alle beschriebenen Probleme der WFS waren vorhanden und seit knapp 3 Wochen trage ich eine Prismenbrille. Das ist ein ziemlicher WOW Effekt gewesen und fast alle Beschwerden sind weg oder zurückgegangen.

Allerdings folgende auch mit der Prismenbrille nicht:

  • temporär: leichter Schwindel und Gleichgewichtsstörungen (oft verbunden mit Ohrenschmerzen/Ohrendruck)
  • Doppelbilder beim Kopfdrehen nach links
  • neu sind: Beim Blick auf Smartphones, Bücher etc.: rechte Winkel sind schief und Wölbungen nach innen (besser geworden aber immer noch vorhanden)
  • Koordinationschwierigkeiten nach wenig Alkohol: 1-2 Gläser Wein.

Leider habe ich seit 2-3 Tagen auch wieder vermehrt Probleme bei der PC Arbeit. Ist das normal oder sollte ich nochmal meinen Optiker ansprechen? Dieser meinte eine Korrektur sollte so nach 6 Monaten erfolgen. Allerdings habe ich den Eindruck die Beschwerden wieder mehr werden.

Danke für eure Antworten

 

 

Bild des Benutzers Eberhard Luckas
Beigetreten: 29. September 2002 - 0:00

Moin, seit Frühjahr dieses Jahres ist genug Zeit vergangen, dass man neu messen könnte. Lass das machen.

Viele Grüße

Eberhard

Bild des Benutzers Jolle76
Beigetreten: 5. Dezember 2020 - 17:42

Moin Eberhard,

Danke für die Antwort.

Die Prismenbrille habe ich allerdings erst seit 3 Wochen. Die Beschwerden seit  Frühjahr.

Was mich vor allem stört sind die Doppelbilder. Mein Optiker sagte die gehen schnell weg.

VG 

 

 

Bild des Benutzers Eberhard Luckas
Beigetreten: 29. September 2002 - 0:00

Moin,

beschreibe mir mal, wie Dir die Prismenbrille abgegebenwurde. Gab es eine sog. Einrastsitzung?

Viele Grüße

Eberhard

Bild des Benutzers Jolle76
Beigetreten: 5. Dezember 2020 - 17:42

Hallo Eberhard,

Ich musste erstmal rausfinden was unter einer Einrastsitzung zu verstehen ist.

Nein die gab es bei mir nicht. Ich habe die Brille ca. 15 Minuten in dem Geschäft getragen und hatte einen ziemlichen Wow Effekt.

Das mit den Wölbungen und Winkeln habe erst später bemerkt sowie die Doppelbilder beim Blick nach rechts. Ich habe eh das Gefühl dass sich meine  Blickrichtung nach rechts verschoben hat.

Nach 3 Tagen habe ich nochmal angerufen und da wurde mir gesagt dass es sich mit der Zeit gibt...könnte auch länger dauern.

VG Jolle

 

 

Bild des Benutzers Eberhard Luckas
Beigetreten: 29. September 2002 - 0:00

Moin Jolle,

mit einer Einrastsitzung hätte Dir Dein Optiker die ganzen Probleme erspart.

Viele Grüße

Eberhard

Bild des Benutzers Jolle76
Beigetreten: 5. Dezember 2020 - 17:42

Ok. Ich bin ja nur Laie aber die Brille wäre doch dieselbe?

Was ist dein Rat?

VG 

Bild des Benutzers Eberhard Luckas
Beigetreten: 29. September 2002 - 0:00

Gehe nochmal hin und verlange eine korrekte Einrastsitzung, Wenn er das nicht macht, suche Dir einen Augenoptiker hier: www.ivbs.org

Viele Grüße

Eberhard

Bild des Benutzers Jolle76
Beigetreten: 5. Dezember 2020 - 17:42

Was mir nicht ganz klar ist: Worin besteht denn der Vorteil der Einrastsitzung? Ich setze doch danach dieselbe Brille auf.

Mein Optiker steht auf der Liste...

VG Jolle

Bild des Benutzers Laura1969
Beigetreten: 16. Juli 2014 - 13:50

Hallo,

Einrastsitzung weiß ich nicht , aber kann nur eins berichten hab mir am Freitag auch ne neue Prismenbrille geholt , dachte eigentlich bis gestern ich muss reklamieren, was soll ich sagen seit heute alles sehr gut . 
Bin aber Prismenbrille gewohnt. 

Gib Dir Zeit 

Gruß Laura 

Bild des Benutzers Eberhard Luckas
Beigetreten: 29. September 2002 - 0:00

Dabei werden die Augen auf den Winkel eingestellt, der am Ende der Messung vorlag, also dem möglichst anstrengungsfreien Zustand.

Viele Grüße

Eberhard

Bild des Benutzers Seestern
Beigetreten: 2. Januar 2015 - 14:03

Hallo !

Sind nur die Prismen zu Deinen Brillenwerten dazu gekommen , oder haben sich auch die Zylinderwerte verändert ?

Liebe Grüße vom Seestern

Bild des Benutzers Jolle76
Beigetreten: 5. Dezember 2020 - 17:42

Hallo Eberhard, 

Dann werde ich mich nochmal an meinen Optiker wenden. Leider wird es bei mir duch die Bildschirmsarbeit wieder schlechter und es geht vor allem auf die Ohren...kann mir da auch ein Ohrenarzt helfen oder am besten einfach den Stress reduzieren?

Danke für deine immer schnellen und kompetenten Antworten.

VG Jolle 

 

 

 

Bild des Benutzers Jolle76
Beigetreten: 5. Dezember 2020 - 17:42

Hallo Laura,

 

Habe aber leider das Gefühl dass zu Beginn echt gut war und jetzt schlechter wird und meine Leistungsfähigkeit am PC nachlässt....

VG 

Bild des Benutzers Jolle76
Beigetreten: 5. Dezember 2020 - 17:42

Hallo Seestern,

Ja die Zylinderwerte wurden auch verändert. Siehe Anhang. Meine neuen Werte findest als Anhang in meinem ersten Kommentar.

VG Jolle

 

Bild des Benutzers Laura1969
Beigetreten: 16. Juli 2014 - 13:50

Hab Dir eine PN geschickt