Forum

4 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Bild des Benutzers fireman_74
Beigetreten: 22. Juni 2015 - 23:21
Kind schliesst immer ein Auge

Hallo,

mein Sohn (8 Jahre) schließt immer das linke Auge. Er behauptet, dass in die Sonne blendet. Die Behauptung gibt er auch an, wenn keine Sonne zu sehen ist. Der aufgesuchte Augenarzt sieht hier keine Probleme und meint das alles in Ordung ist. Leider wird dieses Problem inzwischen von vielen Personen immer häufiger beobachtet. Das linke Auge ist fast immer geschlossen. Schmerzen hat mein Sohn nicht. Er tut sich aber schwer damit, dass linke Auge bewusst offen zu halten. Wir werden machen nun einen Termin bei einem anderen Augenarzt aus. Bis dahin meine Frage: Kann mir einer sagen wass er hat? Was kann man tun ?

Als Eltern macht man sich halt Sorgen um sein Kind und kann fast nicht bis zum Arzttermin abwarten.

Gruß und und vielen Dank für die Antworten.

Bild des Benutzers Eberhard Luckas
Beigetreten: 29. September 2002 - 0:00

Moin,
entweder ist das Auge wesentlich schlechter als das andere, was aber der Doc ausgeschlossen hat.
Aber auch eine für den Kleinen spürbare Fehlstellung kann man nicht ausschließen.

Viele Grüße

Eberhard

Bild des Benutzers Argon
Beigetreten: 13. Juli 2015 - 22:37

Für das beschriebene Beschwerdebild könnten zwei Ursachen in Frage kommen:

Doppelbildunterdrückung. Man sollte im neuen Augenarzttermin auf Schielen abklären.

Ein verschwommener Seheindruck auf einem Auge. Hier sollte man klären lassen, ob das Kind auf beiden Augen gleich gut sieht. Könnte ein einseitiger Refraktionsfehler (Weit-/Kurzsichtigkeit oder Astigmatismus) dahinterstecken oder eine Sehschwäche aufgrund eines bestehenden nicht erkannten Schielens sein (Mikrostrabismus?).

Zur Therapie in beiden Fällen: Als Erstes Klärung, ob das Kind eine Brille braucht.

VG

Bild des Benutzers Eberhard Luckas
Beigetreten: 29. September 2002 - 0:00

Moin Argon,
So sehe ich das auch.

Viele Grüße

Eberhard