Forum

3 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Bild des Benutzers Christian2018
Beigetreten: 4. November 2018 - 11:05
HOYA Tact Trueform

Ich (49 Jahre alt) besitze nun seit 5 Tagen meine neue Arbeitsplatzbrille mit den Gläsern HOYA Tact Trueform in den Stärken

Sph 0,00  Cyl +0,50   165  Add 1,75

Sph -0,50 Cyl +0,25  10    Add 1,75 

Wenn ich nun ca. 70cm von meinem Bildschirm entfernt sitze, kann ich den Bildschirm (Breite ca. 50cm) nicht ganz scharf überblicken, d.h. die äußeren Ränder des Bildschirmes erscheinen ein wenig unscharf, so dass man seinen Kopf bewegen muss.  Ich es normal, dass der Bereich so eingeschränkt ist oder liegt es an den Gläsern und der höheren Addition ? Zur Auswahl standen Gläser von Hoya oder Rodenstock. 

Meine erste Arbeitsplatzbrille wurde mit den Werten

Sph  +0,75     Add 1,00

Shp +0,00      Add 1,00 

vor ca. 1,5 Jahren angefertigt.

...Oder muss ich mich einfach in Geduld üben und meine Augen müssen sich erst an den höheren Add-Wert gewöhnen ?

Vielen Dank für Eure Meinungen ! 

 

 

Bild des Benutzers Eberhard Luckas
Beigetreten: 29. September 2002 - 0:00

Moin, da die vorherige Brille mit add. 1,0  erst vor 1,5 Jahren gefertigt wurde, scheint mir die neue Add. von 1,75  etwas zu hoch. Lasse das prüfen.

Viele Grüße

Eberhard

Bild des Benutzers Christian2018
Beigetreten: 4. November 2018 - 11:05

Moin ! Vielen Dank für die Rückmeldung. Die Werte wurden überprüft und liegen bei Add 1,75 ...aber, die Zentrierung stimmt nicht. Ich erhalte nun neue Gläser und dann sollte es auch mit dem Durchblick klappen.