Forum

4 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Bild des Benutzers Carsten
Beigetreten: 31. März 2001 - 0:00
Formstabile, farbige KL nach HH-Transplantation

Liebe Kollegen!

Habe einen etwas besonderen Anpassfall.

R: Zustand nach HH-Transplantation, Irisparese

L: Keratokonus 2-3

 

Links kein Problem.

Rechts besteht die Idee, die Irislähmung (Pupillendurchmesser ca. 8mm fix) und die damit einhergehende Blendempfindlichkeit über eine Farblinse zu reduzieren.

Die HH-Topometrie ist nach der Transplantation ziemlich komplex, wird wohl auf eine mehrkurvige, reverse Geometrie hinauslaufen, eventuell sogar quadrantenspezifisch...., auch nicht das Problem.

Aber: wer kennt einen Hersteller formstabiler KL, der eine Spezialgemetrien auch noch individuell einfärbt?

Ich arbeite fast ausschließlich mit Hecht zusammen, die mir bezüglich der Geometrien ja alle Wünsche erfüllen, aber bei der Farbe passen müssen.

 

Danke für einen guten Tip

 

Carsten

Bild des Benutzers Eberhard Luckas
Beigetreten: 29. September 2002 - 0:00

Hallo Carsten,

 frage mal  bei der Fa. Galifa.

Viele Grüße

Eberhard

Bild des Benutzers Henri
Beigetreten: 20. Oktober 2012 - 7:35

Die Firma Falco aus der Schweiz bauen die .

 

Gruß

Bild des Benutzers Carsten
Beigetreten: 31. März 2001 - 0:00

Hallo!

Vielen Dank für die Tips.... Anfragen laufen.

 

Grüße von Carsten