Forum

5 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Bild des Benutzers juma
Beigetreten: 21. Februar 2007 - 20:42
Dk-Werte

Kann mir jemand erklären, was Dk-Werte von KL eigentlich aussagen? Ich dachte eigentlich, je höher der Wert, desto besser.  Bisher war ich davon ausgegangen, dass harte Linsen insgesamt sauerstoffduchlässiger und damit besser für die Augen sind. Beim Lesen im Netz habe ich allerdings harte Linsen gefunden, die sehr geringe Dk-Werte haben. Das verstehe ich nicht. Kann mir das bitte mal jemand erklären?

Bild des Benutzers Rickman
Beigetreten: 29. Dezember 2010 - 21:30

Früher gab es harte Kontaktlinsen mit einem DK-Wert von 0. Da diese am Tränenfilm schwimmen, die Hornhaut nicht komplett bedecken ist selbst eine Linse mit DK-Wert 0 sauerstoffdurchlässiger als eine weiche Linse, die die Hornhaut komplett bedeckt und DK-Wert 150 hat. Der DK-Wert gibt tatsächlich die Sauerstoffdurchlässigkeit an aber bei weichen Linsen ist es enorm wichtig über einen guten Tränenfluss zu verfügen, da sonst die Hornhaut nicht genug mit Nährstoffen versorgt wird.

Die meisten Optiker denken nur weil der DK-Wert hoch ist kann man sie Tag und Nacht tragen - die Wahrheit ist aber, dass weiche KL einfach für sehr lange Tragezeiten über viele Jahre hinweg ungeeignet sind. Ich habe meine 11 Jahre lang super vertragen und erst beim Wechsel auf harte Linsen sah man die Schäden (Einsprossungen). Gerade moderne weiche KL verhalten sich wie ein Verband der um das Auge gelegt wird - es gibt keine Warnzeichen bei Schäden. Jedenfalls - wenn du liest das Leute ihre weichen KL extrem oft tragen - sie bekommen alle Probleme früher oder später.  Das ist bei weichen KL einfach vorprogrammiert und nur ausweichlich wenn man die Tragezeiten gering hält.

Bild des Benutzers AgnesMaria
Beigetreten: 31. März 2006 - 0:00

Es gab Kontaktlinsen aus PMMA mit DK von 0. Die Umstellung auf gasdurchlässige Linsen muss man schrittweise machen. Das war ein Grund warum es mittelgasdurchlässige Kontaktlinsen gibt. Der andere Grund sind Ablagerungen bei hochgasdurchlässigen Kontaktlinsen. Der Tränenfilm ist ja von Mensch zu Mensch unterschiedlich. Da greift man manchmal auf mittelgasdurchlässige Kontaktlinsen zurück.   

In allen Grenzen ist auch etwas Positives.

 

Immanuel Kant

Bild des Benutzers Eberhard Luckas
Beigetreten: 29. September 2002 - 0:00

Hallo,

bei formstabilen KL ist der DK-Wert von untergeordneter Bedeutung. Wichtiger sind der Sitz und damit eine gute Unterspülung mit Tränenflüssigkeit.

Viele Grüße

Eberhard

Bild des Benutzers uhu
uhu
Beigetreten: 7. Dezember 2011 - 23:21

Ich habe linsen von einer firma thompson von meinem anpasser bekommen wie stufen sie diese linse ein? ist die okay?