Forum

10123 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Bild des Benutzers Gika
Beigetreten: 26. März 2004 - 0:00

Hallo Don,

sind das Schwarze Saugnäpfe? Hängt man das Teil ans Fenster? Ist dieses durchsitig, gräulich-bläuliche Glas oder durchsichtiges Plastik? Handelt es sich um einen Stern, den man am Fenster mit Saugnäpfen befestigt?

LG Gika Smile

Ein wirklich erwachsener Mensch hat Kindlichkeit nicht abgelegt, sondern sie auf einer höheren Ebene wiedererlangt (David Steindl-Rast)

Bild des Benutzers donquichote
Beigetreten: 30. September 2004 - 0:00

Hallo,

Dekoteil ist schon mal richtig und damit befinden wir uns in einem doch sehr umfangreichen Bereich. Macht die Sache also (auch für mich mit den Antworten) nicht ganz leicht.

Daher gehe ich jetzt von dem Dekoteil aus, das ich fotographiert habe (und was bei mir rumsteht Biggrin ).

Jan: Es ist nicht pflanzlich, man kann es nicht essen. Es ist kein Fensterbild, aber man könnte es u.a. auch an ein Fenster stellen. Es hängt (in dieser Ausführung) nicht am Weihnachtsbaum. Und das Schwarze oben links ist keine Christbaumkugel.

Gika: Das Schwarze sind keine Saugnäpfe. Man kann das Teil an's Fenster stellen. Theoretisch könnte man es auch an's Fenster hängen, aber es ist ein Dekoteil, das dazu gedacht ist, nicht aufzuhängen, weder am Baum, noch am Fenster, sondern um es hinzustellen. Es ist "durchsichtig" (nicht so durchsichtig wie Fensterglas), es ist aus Plastik. In dieser Ausführung ist es auch wichtig, dass es ein bisschen durchsichtig ist, also dass bisschen Licht durchkommt. Aber auch das Schwarze und das Rote sind aus Plastik. Es ist kein Stern.

Da es soviele Dekoteile gibt, ist es vielleicht das Einfachste zu erraten, was das Teil darstellt. Danach könnte man noch bisschen die Ausführung gerade dieses Teils erraten.

donquichote

Bild des Benutzers Gika
Beigetreten: 26. März 2004 - 0:00

Hallo Don,

werden Kerzen an dem Teil befestigt? Sind das Schwarze vielleicht Kerzenhalter? Ist es vielleicht ein Adventskranz?

LG Gika Smile

Ein wirklich erwachsener Mensch hat Kindlichkeit nicht abgelegt, sondern sie auf einer höheren Ebene wiedererlangt (David Steindl-Rast)

Bild des Benutzers donquichote
Beigetreten: 30. September 2004 - 0:00

Hallo Gika,

nein, da werden keine Kerzen dran befestigt. Es ist kein Adventskranz.

donquichote

Bild des Benutzers Jan22
Beigetreten: 16. September 2006 - 3:11

Hallo Don,

ist es ein Weihnachtsmann? Eine Winterlandschaft? Hat es einen religiösen Inhalt, also stellt es eine biblische Szene dar? Ist es eine Krippe? Schneemann? Leuchtet oder blinkt daran etwas? Benötigt es Strom? Packt man es nur zu Weihnachten aus oder steht es das ganze Jahr in der Wohnung rum? Steht es nur rum, oder stellt man auch etwas drauf oder steckt etwas hinein? Hat es eine weitere Funktion neben dem Dekoanteil? Verbreitet es eine gute Luft oder steckt man eine Kerze drauf usw.?

LG
Jan Smile

Bild des Benutzers donquichote
Beigetreten: 30. September 2004 - 0:00

Hallo,

ich denke, ich kann auflösen:
Es ist ein "Schneemann" und er leuchtet, abwechselnd in rot, blau und grün. Ein echtes staubfangendes (Vor-)Weihnachtsgedöns. Aber ich mag ihn. Biggrin
BINGO, Jan1

donquichote

Bild des Benutzers donquichote
Beigetreten: 30. September 2004 - 0:00

... und hier in rot ...

Bild des Benutzers Jan22
Beigetreten: 16. September 2006 - 3:11

Hehe, Don, ich finde aber auch, dass der sehr nett aussieht.

LG
Jan Smile

Bild des Benutzers donquichote
Beigetreten: 30. September 2004 - 0:00

Hallo,

wird langsam mal wieder Zeit, fast schon ein Jahr her ... (Ist ja schon bald wieder die Zeit für das obige staubfangende Weihnachtsgedöns. Biggrin )

Also: Worum handelt es sich hier?

donquichote

Bild des Benutzers Gika
Beigetreten: 26. März 2004 - 0:00

Hallo Don,

ist das ein besonderer Putz bzw ein bestimmtes Wanddekor? Evtl. Teil eines berühmten Gebäudes?

LG Gika Smile

Ein wirklich erwachsener Mensch hat Kindlichkeit nicht abgelegt, sondern sie auf einer höheren Ebene wiedererlangt (David Steindl-Rast)

Bild des Benutzers Jan22
Beigetreten: 16. September 2006 - 3:11

Hallo Don,

sind das Steine? Oder Muscheln? Findet sich das alles im Wasser? Suchen wir das gesamte Gedöns oder nur die Teile, die wie Steine aussehen?

LG
Jan Smile

Bild des Benutzers donquichote
Beigetreten: 30. September 2004 - 0:00

Hallo,

Jan: Mit Stein hast Du Dir schon ein Teilbingo verdient!
Aber ich will es genauer wissen.

donquichote

Bild des Benutzers Jan22
Beigetreten: 16. September 2006 - 3:11

Hallo Don,

was ist mit Wasser oder Meer? Aquarium?

LG
Jan Smile

Bild des Benutzers donquichote
Beigetreten: 30. September 2004 - 0:00

Hallo Jan,

wenn ich jetzt Wasser schreibe, könnte das vielleicht verwirrend sein. Es hat nichts mit Aquarien zu tun. Biggrin

donquichote

Bild des Benutzers Eberhard Luckas
Beigetreten: 29. September 2002 - 0:00

Moin Ihr Lieben,

das Bild erinnert mich stark an Treppenstufen eines alten Schwimmbades aus der Zeit von 1960. Wink

Viele Grüße

Eberhard

Bild des Benutzers Gika
Beigetreten: 26. März 2004 - 0:00

Hallo Don,

ist es Waschbeton?

LG Gika Smile

Ein wirklich erwachsener Mensch hat Kindlichkeit nicht abgelegt, sondern sie auf einer höheren Ebene wiedererlangt (David Steindl-Rast)

Bild des Benutzers donquichote
Beigetreten: 30. September 2004 - 0:00

Hallo,

weder die Treppenstufen eines Schwimmbades von 1960, noch Waschbeton.

donquichote

Bild des Benutzers donquichote
Beigetreten: 30. September 2004 - 0:00

....

Bild des Benutzers donquichote
Beigetreten: 30. September 2004 - 0:00

...

Bild des Benutzers Gika
Beigetreten: 26. März 2004 - 0:00

Hallo Don,

ist es denn Teil eines (berühmten) Gebäudes?

LG Gika Smile

Ein wirklich erwachsener Mensch hat Kindlichkeit nicht abgelegt, sondern sie auf einer höheren Ebene wiedererlangt (David Steindl-Rast)

Bild des Benutzers donquichote
Beigetreten: 30. September 2004 - 0:00

Hallo Gika,

nein, das auf dem Foto abgebildete Teil ist kein Teil eines Gebäudes. Ich habe zwar gerade kurz nachgeschaut, diese Sache wird tatsächlich u.U. auch in der Betonherstellung verwendet, aber nicht für Waschbeton. Und es gibt einige andere Verwendungsmöglichkeiten.

Ich möchte aber auf das Teil auf dem Foto raus, ich denke, in dieser Form kennen es sicher viele Leute.

donquichote

Bild des Benutzers Gika
Beigetreten: 26. März 2004 - 0:00

Hallo,Don,

wird dieses Teil im weitesten Sinne als Werkzeug genutzt?

LG Gika Smile

Ein wirklich erwachsener Mensch hat Kindlichkeit nicht abgelegt, sondern sie auf einer höheren Ebene wiedererlangt (David Steindl-Rast)

Bild des Benutzers donquichote
Beigetreten: 30. September 2004 - 0:00

Hallo Gika,

ja, im weitesten Sinn wird er auch als Werkzeug genutzt. Ob man das bei der gesuchten Verwendung auch noch als Werkzeug im weitesten Sinn ansehen kann, weiss ich nicht. Also vielleicht eher Gebrauchsgegenstand im weitesten Sinn. Kein Staubfänger.

donquichote

Bild des Benutzers Gika
Beigetreten: 26. März 2004 - 0:00

Hallo Don,

stellt man mit dem Teil etwas her? Oder bearbeitet man damit etwas? Ws ist ja wohl ein Stein, liegt der nutzen in der Festigkeit? Oder spielt die raue Oberflöche eine Rolle?

LG Gika Smile

Ein wirklich erwachsener Mensch hat Kindlichkeit nicht abgelegt, sondern sie auf einer höheren Ebene wiedererlangt (David Steindl-Rast)

Bild des Benutzers donquichote
Beigetreten: 30. September 2004 - 0:00

Hallo Gika,

man bearbeitet etwas damit, die raue Oberfläche spielt dabei eine Rolle.

donquichote

Bild des Benutzers Eberhard Luckas
Beigetreten: 29. September 2002 - 0:00

Moin,
ist es ein Mahlstein?

Viele Grüße

Eberhard

Bild des Benutzers donquichote
Beigetreten: 30. September 2004 - 0:00

Hallo Eberhard,

nein, es ist kein Mahlstein.

donquichote

Bild des Benutzers Gika
Beigetreten: 26. März 2004 - 0:00

Hallo Don,

schleift man mit dem Teil etwas?

LG Gika Smile

Ein wirklich erwachsener Mensch hat Kindlichkeit nicht abgelegt, sondern sie auf einer höheren Ebene wiedererlangt (David Steindl-Rast)

Bild des Benutzers Okularius
Beigetreten: 30. Dezember 2013 - 21:08

Ist es eine Vergrößerung einer Schmirgelleinwand?

Bild des Benutzers donquichote
Beigetreten: 30. September 2004 - 0:00

Hallo,

Gika: Ja, man schleift damit etwas ab.
Okularius: Vergrösserung ja, aber keine Schmirgelleinwand.

donquichote

Bild des Benutzers Jan22
Beigetreten: 16. September 2006 - 3:11

Hallo Don,

ist es ein Produkt, das in der Regel maschinell erstellt wird, das da abgeschliffen wird? Oder ist das eher im Bereich des Kunsthandwerks angesiedelt? Ist das Produkt, das abgeschliffen wird, ein Gebrauchsgegenstand?

LG
Jan Smile

Bild des Benutzers Okularius
Beigetreten: 30. Dezember 2013 - 21:08

Die Körnchen sehen hier jedenfalls ziemlich stumpf und abgerundet aus. Wird damit ein hartes Material bearbeitet - sogar poliert oder geschnitten mit Wasserkühlung. Auch Glasbearbeitung möglich ... ?!

Erinnert nebenbei auch an die Körnigkeit eines fotografischen Filmnegativ's, nur daß jenes wieder ein 'Staubfänger' wäre, was Don ja ausschließt.

Bild des Benutzers donquichote
Beigetreten: 30. September 2004 - 0:00

Hallo,

Jan: Das, was damit abgeschliffen wird, wird nicht industriell hergestellt. Es ist auch nicht im Bereich des Kunsthandwerks angesiedelt. Ein Gebrauchsgegenstand? Nein. Dennoch (ge-)brauchen wir es jeden Tag. Zumindest ein Grossteil der Menschen.

Okularius: Die Körnchen sind keine Körnchen. Biggrin Wobei ich nicht ausschliessen will, dass hie und da ein kleines Sandkörnchen dazwischen ist. Das Material, welches man abschleift, ist eigentlich nicht hart, aber härter und dicker als gewünscht, daher schleift man es von Zeit zu Zeit ab. Der eine mehr, der andere weniger, manche gar nicht. Je nach dem. Wasserkühlung braucht es nicht - Wasser hingegen schon. Keine Glasbearbeitung. Keine Körnung eines Films.

donquichote

Bild des Benutzers Okularius
Beigetreten: 30. Dezember 2013 - 21:08

Hallo Don,

dann könnte es doch etwas biologisches, am eigenen Körper sein?

Bild des Benutzers Okularius
Beigetreten: 30. Dezember 2013 - 21:08

Hallo Don,

dann könnte es doch etwas biologisches, am eigenen Körper sein?

Bild des Benutzers donquichote
Beigetreten: 30. September 2004 - 0:00

Hallo Okularius,

Du meinst das, was man abschleift? Ja, ist was am eigenen Körper.

donquichote

Bild des Benutzers Okularius
Beigetreten: 30. Dezember 2013 - 21:08

Hallo Don,

ja, ich meine was man wohl abschleift. Da fällt mir nur etwa Hornhaut ein, da nehme ich aber bevorzugt Bimsstein. Kann mir jetzt nichts weiter erklären

und überlasse anderen Ratefüchsen das Feld!

Bild des Benutzers Jan22
Beigetreten: 16. September 2006 - 3:11

Hallo Don,

hat es etwas mit Körperreinigung zu tun? Seife? Zahnpflege? Nagelfeile? Wobei das aber alles Gebrauchsgegenstände sind.

LG
Jan Smile

Bild des Benutzers donquichote
Beigetreten: 30. September 2004 - 0:00

Hallo,

Jan, ich hatte Deine Frage weiter oben so verstanden, ob das, was abgeschliffen wird, ein Gebrauchsgegenstand ist. Tut mir leid, wenn da ein Missverständnis war.

Okularius: BINGO! Es ist ein Bimsstein.

donquichote

Bild des Benutzers Okularius
Beigetreten: 30. Dezember 2013 - 21:08

Hallo Jan,

danke für gute Nachricht - hätte ich nun nicht für möglich gehalten!

LG Linserich

Bild des Benutzers Okularius
Beigetreten: 30. Dezember 2013 - 21:08

Sorry, hätte natürlich donquichote heißen sollen ... !

Bild des Benutzers donquichote
Beigetreten: 30. September 2004 - 0:00

Hallo Okularius,

man kann hier auch verbessern. Biggrin Schön, dass Du mitgeraten hast!

donquichote

Bild des Benutzers Jan22
Beigetreten: 16. September 2006 - 3:11

So, auch hier habe ich was Hübsches gefunden.
Was könnte das wohl sein?

LG
Jan Smile

Bild des Benutzers Gika
Beigetreten: 26. März 2004 - 0:00

Hallo Jan,

ist es ein Gegenstand oder eine Pflanze?
Ist das Rote eine Art Griff oder etwas zum festhalten des Teils?
Steckt man es irgendwo rein?

LG Gika Smile

Ein wirklich erwachsener Mensch hat Kindlichkeit nicht abgelegt, sondern sie auf einer höheren Ebene wiedererlangt (David Steindl-Rast)

Bild des Benutzers donquichote
Beigetreten: 30. September 2004 - 0:00

Hallo,

ein Werkzeug? Oder ein Weihnachtsgedöns?

donquichote

Bild des Benutzers Jan22
Beigetreten: 16. September 2006 - 3:11

Hallo Ihr beiden,

es ist ein Gegenstand. Das Rote ist kein Griff, das Dingens hat aber einen Griff. Man steckt das Ding beim Gebrauch in etwas hinein. Werkzeug an sich eher nicht, auch wenn man mit dem Ding etwas macht und bewirkt. Kein Weihnachtsgedöns.

LG
Jan Smile

Bild des Benutzers Gika
Beigetreten: 26. März 2004 - 0:00

Hallo Jan,

ist es ein Schnuller?

LG Gika Smile

Ein wirklich erwachsener Mensch hat Kindlichkeit nicht abgelegt, sondern sie auf einer höheren Ebene wiedererlangt (David Steindl-Rast)

Bild des Benutzers donquichote
Beigetreten: 30. September 2004 - 0:00

Hallo Jan,

wird es in der Küche oder im Garten genutzt?

donquichote

Bild des Benutzers Marion13
Beigetreten: 21. Januar 2011 - 10:25

Hallo Jan,

ist es ein eigentlich ganz normaler Gebrauchsgegenstand in einem besonderen Design? Oder eher etwas Spezielles zum Gebrauch für einen bestimmten Zweck?

LG
Marion

Bild des Benutzers Jan22
Beigetreten: 16. September 2006 - 3:11

Hallo Ihr Lieben,

es ist kein Schnuller. Man nutzt das Ding in der Küche. Es ist ein Gebrauchsgegenstand, aber eher nicht normal, sondern außergewöhnlich. Das Dingens hat sicher nicht jeder. Es erfüllt einen bestimmten Zweck.

LG
Jan Smile

Seiten