Forum

5 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Bild des Benutzers optometrist2010
Beigetreten: 22. Oktober 2010 - 14:02
Wie würdet ihr entscheiden?

Ich habe in kleines Problemchen. Für manche von Euch vielleicht keins, aber ich tue mir echt schwer. Ich habe 2 Vorstellungsgespräche gehabt und kann mich nicht wirklich entscheiden. Ich beschreibe beide Stellen mal: 

1.)Augenoptikergeschäft, Leitung der Kontaktlinsenabteilung, 6 Tage Woche (wobei Samstag nur alle 2 Wochen), Gehalt ok, Chance in den Jahren in die stellv. Geschäftsleitung einzusteigen, viel Konkurrenz vor Ort 

2.)Augenarztklinik, Leitung des Kantaktlinsenstudios (relativ selbstständig), 5 tage Woche, Gehalt etwas geringer, klinische Fortbildungen teils selbst finanzierbar, aber selbstständiger Stand (Vertreterverhandlungen, Werbung, Marketing, etc.), viele Augenoptiker in der Nähe

Beide Stellen sind langfristig angelegt. Welche Stelle würdet Ihr bevorzugen? 
Es geht mir darum, möglichst viele Argumente für den einen oder anderen Job zu bekommen!Denn ich habe mit Sicherheit nicht alles bedacht. 
Also: Lasst mich Eure Meinung wissen. 
DANKE!!

Bild des Benutzers Georg Scheuerer
Beigetreten: 16. Januar 2003 - 0:00

schwere Frage - wir kennen leider die Rahmenbedingungen nicht so gut?!

Hört sich aber beides interessant an (ja - ich weiss - das ist das Problem)

 

Ich kann leider wirklich nichts dazu sagen - der klinische Bereich hat was für sich, beides hat Vor- und Nachteile...

 

 

lg

Georg Scheuerer

Bild des Benutzers Optikusine
Beigetreten: 9. Mai 2011 - 20:41

Ich rate zu Augenarztklinik, selbst wenn Sie nur ein paar Jahre "sammeln" wollen, damit Sie in Ihrer Vita mehr vorweisen können.

Leite selbst die Kontaktlinsenabteilung und bin stellv. Leitung, aber das ist alles nicht so viel wert. Schon garnicht geldmäßig.

Bild des Benutzers Ela Kistermann
Beigetreten: 2. Februar 2011 - 17:27

...also, wenn ich die Wahl dieser Qual hätte, ich würde eindeutig dem klinischen Bereich den Vorzug geben.

Es ist sicherlich finanziell gesehen die etwas schlechtere Wahl, aber beruflich der interessantere und vielseitigere Weg, auch wenn ich nicht immer von linsenanpassenden Augenarztpraxen allzusehr überzeugt bin (noch nicht)

Bild des Benutzers sebastianD.
Beigetreten: 5. August 2011 - 23:29

[...] auch wenn ich nicht immer von linsenanpassenden Augenarztpraxen allzusehr überzeugt bin (noch nicht)

 

ich meine das viele, und zukünftig wird die Anzahl derer steigen, Augenärzte nicht mehr selbst Kontaktlinsen anpassen. Vielen fehlt dafür die Zeit und vielleicht sogar die fachliche Kompetenz. Ich selbst kenne einige Augenärzte (Raum Berlin), die sich Optometristen in die Praxis holen und ihnen die "Linsen-Abteilung" überlassen. Das ist ein guter Deal für beide. So hat man den Vorteil der kurzen Wege und hoher Versorgungsqualität bei Problemen. Heißt, wenn es mal Probleme mit den Linsen gibt, sitzt der Arzt gleich nebenan.