Forum

4 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Bild des Benutzers markus.
Beigetreten: 17. März 2016 - 20:22
Werte Kontaktlinsen - was stimmt?

Guten Abend zusammen,

ich würde gerne mal euren Rat und Meinungen einholen, weil ich ziemlich verwirrt bin. Ich habe vor einiger Zeit mal Konaktlinsen versucht und war leider nicht so wirklich zufrieden. Kein Vergleich zur Brille. Ich bin dann noch zu zwei weiteren Optikern gegangen und jeder hat mir andere gemacht, sodass ich komplett am Ende mit meinem Latein bin.

Meine Brille hat die Werte:

links: -0,75 Dioptrin, -1,0 Hornhautverkrümmung, 162 Achse
rechts: -0,25, -1,0 Hornhautverkrümmung, 15 Achse

Ich habe dazu jeweils drei verschiedene Konatklinsen bekommen (jeweils von einem anderen Optiker)

Optiker 1:

links: -0,75, -,75, 160 rechts: -0,25, -0,75, 10

Optiker 2:

links: CYL -0,75, SPH -1,25, 160 rechts: PWR -1,50 (sonst keine weiteren Werte)

Optiker 3:

links: PWR -1,0, -0,75 CYL, 160 rechts: +0,25 PWR, -1,25 CYL, 20

Die sind ja nun alle unterschiedlich.. Was würdet ihr sagen kommt der Brille am nächsten? Am komischsten finde ich eigentlich, dass einma einfach gar keine Hornhautverkrümmung eingerechnet wird (Optiker 2) und man einmal aus -0,25 bei der Brille ein +0,25 macht. Wie kann sowas sein? Ihr werdet warscheinlich als erstes denken "damit wo du am besten siehst sind die besten". Das "Problem" ist, dass meine Werte ja relativ niedrig sind und ich auch ohne Brille oder Linsen noch sehen kann.. daher kann ich da keinen Riesenunterschied feststellen. Nur Optiker 2 war wirklich nicht gut mit den -1,50. Das war glaub ich zuviel..

Was würdet ihr mir raten?

Vielen Dank im Vorraus

Markus

Bild des Benutzers Eberhard Luckas
Beigetreten: 29. September 2002 - 0:00

Moin,

es sind Standardlinsen, die es nur mit Cyl 0,75 oder 1,25 gibt, dadurch besteht der Unterschied zur Brille. Wenn Du etwas mehr ausgeben würdest, könnten Dir extra gefertigete KL exakt mit den geforderten Stärken gegeben werden, die aber trotzdem geringfügig von den Brillenwerten abweichen können.

Viele Grüße

Eberhard

Bild des Benutzers markus.
Beigetreten: 17. März 2016 - 20:22

Hallo Eberhard,

es sind Standartlinsen, klar.. aber wie kommen diese Unterschiede zustande? Grade rechts ist von -1,50 bis + 0,25 ja alles dabei. Das kann doch nicht normal sein, oder? Davon muss doch was gravierend falsch sein, oder irre ich mich?

Bild des Benutzers Eberhard Luckas
Beigetreten: 29. September 2002 - 0:00

Moin Markus,

ich schrieb doch schon, dass die Unterschiede von der Lieferbarkeit kommen. Der eine nimmt lieber den zu hohen Zylinder, der andere eben den höheren. Den genauen, den Du brauchst, gibt es nicht in der Welt als Standardlinse. Trotzdem wirst Du mit beiden Varianten sehen können, nur eventuell nicht so exakt, wie mit Brille.

Viele Grüße

Eberhard