Forum

2 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Bild des Benutzers Optik 84
Beigetreten: 11. Oktober 2005 - 0:00
Visolett-Lupe / Lesestaab

Warum hat die Visolett-Lupe eine feste Vergrösserung und der Lesestaab nicht?

Bild des Benutzers Eberhard Luckas
Beigetreten: 29. September 2002 - 0:00

Hallo,

beide haben einen Abbildungsmaßstab von 1,8.
Die Vergrößerung ist abhängig von der eingesetzten Akkomodation. Das bedeutet, daß ein Kind mit ca. 15 dpt Akkomodation und entsprechender Annäherung eine ca. 6-fache Vergößerung erreicht.
Erwachsene kommen nicht mehr in diesen Genuss, ausser die Nahbrille wird deutlich überkorrigiert.
Was sehr gut bei Sehbehinderten klappt, ist eine überkorrigierte Brille (z.B. ML Bino) + Visolettlupe und zwar immer dann, wenn die ML Bino anfängt, zu schwach zu werden.

Gruß
Eberhard

Viele Grüße

Eberhard