Forum

1 Beitrag / 0 neu
Bild des Benutzers maniana
Beigetreten: 25. Juli 2016 - 7:01
Sehstörungen Doppelbilder

Hallo

ich bin neu hier. Fast 50 Jahre alt, weiblich.

Habe diverse gesundheitliche Probleme und verschiedene Diagnosen.

Seit dieser Woche wurde in einer Augenklinik der Verdacht auf horror fusionis bestätigt.

Mir wurde gesagt
"Leider leider können wir Ihnen nicht helfen" und es sei nicht absehbar wie es sich weiter entwickelt. Höchstens Mattfolie für ein Auge.

Eine Einstellung mit Prismen gelang nicht.

Habe zudem zu tun mit Blepharosspasmus,der HWS, dem Gleichgewicht, den Ohren (Schwerhörigkeit, Hörschwankungen, Schwindel, Hoch- und Tieftontinnitus) chronischen Schmerzen, Posttraumatischer Belastungsstörung durch Unfall, Depressionen.
Ist mir alles zu viel.

Kann man bei horror fusionis wirklich nichts machen?
Kann ich einen Tipp für einen anderen Spezialisten bekommen?
Entweder Augenarzt
oder gibt es etwas Übergreifendes bei meinen Problemen?

Bin bei HNO Neurologie Orthopädie
Schmerztherapie Psychotherapie in Behandlung.

Habe das Gefühl jede/r sieht sein/ ihr Fachgebiet.

Bitte gerne Tipps und Hinweise

Viele Grüße
Maniana