Forum

1 Beitrag / 0 neu
Bild des Benutzers 2Äugige
Beigetreten: 14. Juli 2017 - 6:58
Welche Bifokalgläser?

Hallo,

bei mir steht jetzt die Versorgung mit Bifokalgläsern an. Meine Werte sind R 8,75, L 7,00, Addition 1,5.

Welche Gläser sind zu empfehlen? Wichtig ist ja ein hoher Brechungsindex.Optisch ist sicher das Shamir duo sehr schön, Brechungsindex 1,74 und keine Trennkante zu sehen. Außerdem ist das Glas relativ günstig. Allerdings liest man auch, dass dieses Glas quasi eine Vorstufe zur Gleitsicht ist. Bei Gleitsicht ist man sicher, dass ich es mit meinem Mikrostrabismus und den muskulären Einschränkungen nach einer Schiel-OP nicht vertrage.

Der Optiker nannte noch Ophthalmica, im Forum hier fand ich noch Solira. Zu beiden Firmen finde ich aber im Internet nichts konkretes.

Was sind Vorteile runder Einschliffe, wann sind die alten kleinen Fesnter sinnvoll, wann die Trennung über die ganze Glasbreite?

Ich habe schon mal Bifokalfolie probiert, die fand ich schrecklich, vor allem beim Kochen und beim Essen. Auch Putzen ging damit nicht, ich sah durch das starke untere Feld ja keinen Dreck mehr ;-).

Danke für alle Tipps!