Forum

9 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Bild des Benutzers Max_Hedlund
Beigetreten: 20. September 2017 - 17:30
Sehen mit beiden AUgen automatisch Binokularsehen/Stereosehen?

Guten Tag,

ich bin es nochmal,

wie ich in einem anderen Beitrag bereits geschrieben habe, verfüge ich nach meinen Informationen über kein Stereosehen/Binokularsehen, jedenfalls sehe ich auf diesen Random Dot Tafeln keine Muster oder sowas. Ich weiß dass ich laut Augenarzt ein Schielen habe. 

Wenn ich auf ein Objekt gucke, kann ich zwischen beiden Augen wechseln und soweit ich es selbst denke, liefert das Auge welches ich "auswähle" den größeren Teil vom Bild. Allerdings sieht das andere auch noch immer was, also wird nicht ein Auge komplett ausgeblendet und es verkleinert sich das Bild wenn ich das nicht "ausgewählte" Auge schließe.

Halte ich an beiden Augen an den Seiten einen Finger also am Rand und schaue nur geradeaus sehe ich auch beide Finger, schließe ich aber nun ein Auge von beiden verschwindet ein Finger aus dem Sichtfeld.

Das Gehirn nutzt also die Informationen von beiden Augen, ist das nun schon Binokularsehen/Stereosehen?

 

 

Gruß Max

 

 

 

 

 

 

Bild des Benutzers Eberhard Luckas
Beigetreten: 29. September 2002 - 0:00

Leider nein, Max.

Viele Grüße

Eberhard

Bild des Benutzers Max_Hedlund
Beigetreten: 20. September 2017 - 17:30

Hallo,

 

kann man denn eigentlich irgendwie herausfinden ob das Stereosehen schon einmal erlernt wurde?

Einfaches Binokularsehen ist ja schon einmal vorhanden bzw. erlernt. Besteht dann nicht eig. auch die Chance das Stereosehen mal erlernt wurde? Habe es leider beim Augenarzt vergessen zu fragen. Möchte eig. auch für die Frage kein Termin oder sowas machen.

 

Gruß Max

Bild des Benutzers Burkhard Schlinkmann
Beigetreten: 7. November 2000 - 0:00

Hallo Max

auf der Seite der Selbsthilfegruppe WF, oder ivbs.org findest du Spezialisten. Mit einem machst du einen Termin zur praktischen Ansicht des Binokularsehens. Bei entsprechender Vergütung wirst du das schnell verstehen.

Gruss Burkhard

Bild des Benutzers Max_Hedlund
Beigetreten: 20. September 2017 - 17:30

Könnte einer dieser Spezialisten bzw. allgemein ein Arzt/Optiker mit  z.B einer temporären Prismenbrille oder sonstigen Geräten testen ob ein räumliches Sehen nach einer Korrektion des Schielens vorhanden wäre? Eine Prismenbrille auf gut Glück zu kaufen wäre ja etwas blöd.

 

Gruß Max

Bild des Benutzers Eberhard Luckas
Beigetreten: 29. September 2002 - 0:00

Moin Max,

mit der Messbrille ist es sichtbar, ob räumliches Sehen möglich oder schon vorhanden ist.

Viele Grüße

Eberhard

Bild des Benutzers Max_Hedlund
Beigetreten: 20. September 2017 - 17:30

Vielen Dank! Bleibt nur noch die letzte Frage. Ob testen zu lassen ob Räumliches sehen möglich wäre, geht man dafür zum Augenarzt oder zu einem Optiker?

 

 

Gruß Max

Bild des Benutzers Eberhard Luckas
Beigetreten: 29. September 2002 - 0:00

Moin Max,

entweder Augenarzt oder ein auf Schielen/Winkelfehlsichtigkeit spezialisierter Augenoptiker.

Viele Grüße

Eberhard

Bild des Benutzers Max_Hedlund
Beigetreten: 20. September 2017 - 17:30

Vielen Dank für die ganzen Antworten!

 

 

Gruß Max