Forum

2 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Bild des Benutzers Clementine
Beigetreten: 30. Dezember 2010 - 9:21
Prismen Erhöhung

Hallo liebe Forengemeinde,

diese Woche bin ich bei Augenuntersuchung für die Verlängerung meines LKW Führerschein durchgefallen. Ich hatte auf beiden Augen einen Visus von je 0,8. Den Nachtsehtest habe ich nicht bestanden. Ich halte mich nicht für Nachtblind. Weiterhin habe ich ein eingeschränktes Räumliches Sehen. Ich könnte nur 2 von 5 mir vorgestellten Zeichen erkennen. Vor 5 Jahren bei der Untersuchung hatte 4 der Zeichen erkannt.

Darufhin bin ich zu meiner Optikerin. Nach eingehenden Test erhöhte sie meine Prismen.Mit der Messbrille hatte ich einen Visus von 1,0 auf beiden Augen gemeinsam.Über das räumliche Sehen konnte ich kein Aussagen machen, da bei diesem Test mir andere Bilder gezeigt wurden

hier die Daten der alten Brille, womit ich gut sehe

Rechts

-7,0  -1,0 180 Add 2,25 P 5,32/311 H22,50

Links 

-4,5 -3,5 179 Add 2,25 P 5,32/131 G 22,50

Neue Brille

Rechts

-6,75 - 1,0   2 Add 2,50 P 6,36/225 H 23,50

Links

-4,5. -3,5 179 Add 2,50 P 6,02/42 H 23,50

warum wurden die Prismen nicht gleich auf beiden Augen verteilt?

Warum würde durch die Erhöhung der Prismen ein höher Visus erzielt? Würde eine noch stärkere Erhöhung der Prismen das räumliche Sehen und die Nachblindheit verbessern?Trage Prismenbrillen schon seit 10 Jahren, und bin damit immer super klar gekommen. Vor der ersten Prismenbrille bin ich auch wegen des räumlichen Sehens durchgefallen. Bis dahin hatte ich nie Probleme mit dem räumlichen Sehtests. Ich konnte in der Vergangenheit nur mit Erhöhung der Prismen die Tests bestehen.

Ich bin ein wenig ratlos, da ich auf den Führerschein angewiesen bin. Sollte ich vielleicht eine Operation vornehmen oder weiterhin die Lösung in Prismenerhöhung suchen?

Liebe Ostergrüsse

Clementine

 

Bild des Benutzers Eberhard Luckas
Beigetreten: 29. September 2002 - 0:00

Moin Clementine,

 

die Prismenverteilung ist o.K., es kommt nicht darauf an, beide Werte exakt gleich zu machen.

Die sphärische Stärke rechts ist 0,25 geringer als bei der alten , das kann die Probleme bei Dunkelheit bewirken, die Aussage, 1,0 Visus mit beiden Augen bedeutet nicht, mit jedem einzelnen Auge, was die Behörde verlangt. Ob OP oder Prismenerhöhung einen besseren Visus schaffen, kann nur Deine Optikerin sagen.

Viele Grüße

Eberhard