Forum

5 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Bild des Benutzers Gast
Gast (nicht überprüft)
Erste Prismenbrille Unschärfe in der Ferne

Hallo, 

nachdem ich mich mittlerweile nach zehn Tagen an meinen erste Prismenbrille was das räumliche sehen betrifft gewöhnt habe fällt mir dennoch eine gewisse Unschärfe an Straßenschildern auf. Ebenfalls muss ich feststellen damit sich um Lichtquellen (Autoscheinwerfern/Straßenlampen) ab Beginn der Dämmerung Lichtkränze bilden diese waren zwar vorher auch schon da sind jedoch mit der Prismenbrille nochmals stärker geworden :-(. 

Daher die Frage kann es sein damit meine Unschärfe noch besser wird und was hat es mit den nochmals verstärkten Lichtkränzen ab Beginn der Dämmerung  auf sich bin echt am verzweifeln.

 

 

 

Bild des Benutzers Eberhard Luckas
Beigetreten: 29. September 2002 - 0:00

Moin,

das hat weniger mit Prismen, sondern mit der normalen Stärke der Brille zu tun.

Viele Grüße

Eberhard

Bild des Benutzers Gast
Manuel2601 (nicht überprüft)

Vielen Dank Eberhard für deine prompte Antwort. 

Also kann ich davon ausgehen damit sich an dieser momentanen Sicht nichts mehr ändert wird und ich ggfs. andere stärken benötige ? 

Viele Grüße Manuel 

Bild des Benutzers Eberhard Luckas
Beigetreten: 29. September 2002 - 0:00

Moin Manuel,

das kann sein.

 

Viele Grüße

Eberhard

Bild des Benutzers Gast
Manuel2601 (nicht überprüft)

Problem hat sich endlich gelöst.

Nachdem ich auf eine erneute Ausmessung der Gläser bestanden habe hat sich im Nachhinein herausstellt damit beide Gläser fehlerhaft waren.

Kostenlosen Ersatz vom Hersteller bekommen und siehe da ... keine Lichtkränze, Unschärfe oder ähnliches mehr.