Forum

10122 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Bild des Benutzers Jan22
Beigetreten: 16. September 2006 - 3:11

Hallo Gika,

es ist also ein Gebrauchsgegenstand. Braucht jede Person so ein Dingens? Hat es etwas mit Reinigung zu tun? Mit dem medizinischen Bereich? Dient es der Aufbewahrung von Sachen? Der Herstellung von Lebensmitteln? Oder wird es doch eher im Freizeitbereich eingesetzt?

LG
Jan Smile

Bild des Benutzers donquichote
Beigetreten: 30. September 2004 - 0:00

Hallo Gika,

hatten wir schon den eventuellen Gebrauch in der Küche?

donquichote

Bild des Benutzers Gika
Beigetreten: 26. März 2004 - 0:00

Hallo Ihr Briden,

es ist ein Gebrauchsgegenstand, den man aber nicht unbedingt braucht. Wenn dann wohl meistens in der Küche.
Er hat etwas mit Lebensmitteln zu tun, aber nicht mit der Herstellung. Mit der Aufbewahrung nicht direkt, aber das geht schon in die richtige Richtung.

LG Gika Smile

Ein wirklich erwachsener Mensch hat Kindlichkeit nicht abgelegt, sondern sie auf einer höheren Ebene wiedererlangt (David Steindl-Rast)

Bild des Benutzers donquichote
Beigetreten: 30. September 2004 - 0:00

Hallo Gika,

werden Lebensmittel damit bearbeitet? Kann man den Gegenstand nur dafür verwenden oder auch für andere Dinge, die nichts mit Lebensmitteln zu tun haben?

donquichote

Bild des Benutzers Gika
Beigetreten: 26. März 2004 - 0:00

Hallo Don,

nein, die Lebensmittel werden mit dem Teil nicht bearbeitet. Das Teil hat nur eine Zweckbestimmung.

LG Gika Smile

Ein wirklich erwachsener Mensch hat Kindlichkeit nicht abgelegt, sondern sie auf einer höheren Ebene wiedererlangt (David Steindl-Rast)

Bild des Benutzers Jan22
Beigetreten: 16. September 2006 - 3:11

Hallo Gika,

ist es vielleicht ein Eisportionierer? Also so ein Dingens, mit dem man Eis zu Kugeln formt und aus der Packung schabt? Oder so was ähnliches? Also etwas, das ein Lebensmittel nicht bearbeitet, aber doch formt oder transportiert. Wenn nicht, dann die Frage, ob damit Kaltes oder Warmes in Verbindung zu bringen ist, Saures oder Süßes?

LG
Jan Smile

Bild des Benutzers Gika
Beigetreten: 26. März 2004 - 0:00

Hallo Jan,

mit transportieren bist Du schon auf der richtigen Spur. Es soll etwas eher saures "transportieren".

LG Gika Smile

Ein wirklich erwachsener Mensch hat Kindlichkeit nicht abgelegt, sondern sie auf einer höheren Ebene wiedererlangt (David Steindl-Rast)

Bild des Benutzers Jan22
Beigetreten: 16. September 2006 - 3:11

Hallo Gika,

ist es eine Essiggurkenzange? Ist Zange richtig?

LG
Jan Smile

Bild des Benutzers Gika
Beigetreten: 26. März 2004 - 0:00

Hallo Jan,

es ist keine Zange, aber das Teil hat tatsächlich etwas mit Essiggurken zu tun.

LG Gika Smile

Ein wirklich erwachsener Mensch hat Kindlichkeit nicht abgelegt, sondern sie auf einer höheren Ebene wiedererlangt (David Steindl-Rast)

Bild des Benutzers Jan22
Beigetreten: 16. September 2006 - 3:11

Hallo Gika,

ist es ein spezieller Behälter zum Aufbewahren oder zum Transport von Gurken? Wird die Gurke damit transportiert oder bearbeitet, also z.B. geschnitten?

LG
Jan Smile

Bild des Benutzers Gika
Beigetreten: 26. März 2004 - 0:00

Hallo Jan,

es ist krin spezieller Behälter. Die Gurke wird damit nicht bearbeitet.
Das mit dem Transport stimmt schon irgendwie, allerdings wird die Gurke damit nicht sehr weit "transportiert", also zB nicht vom Laden nach Hause oder vom Kühlschrank auf den Tisch.

LG Gika Smile

Ein wirklich erwachsener Mensch hat Kindlichkeit nicht abgelegt, sondern sie auf einer höheren Ebene wiedererlangt (David Steindl-Rast)

Bild des Benutzers Jan22
Beigetreten: 16. September 2006 - 3:11

Hallo Gika,

wird die Gurke damit in den Mund transportiert? Ist es ein Gerät eigens dafür, damit man sie nicht mit den Fingern berühren muss? Vielleicht so eine Art Spieß? Oder eine Art Messer, wobei die Gurke damit ja bearbeitet würde. Mehr fällt mir dazu nicht ein. An sich holt man die Gurke doch normalerweise mit der Gabel aus dem Glas. Handelt es sich also um einen dieser Küchenhelfer, die gänzlich überflüssig sind?

LG
Jan Smile

Bild des Benutzers donquichote
Beigetreten: 30. September 2004 - 0:00

Hallo,

vielleicht eine Vorrichtung, um Essiggurken zum Leuchten zu bringen?
https://www.youtube.com/watch?v=j4QRHpZERdg

Nein, sicher nicht. Dabei wird sie nicht transportiert.

Das (kunstvolle) Schneiden einer Essiggurke fällt sicher eher unter Verarbeitung denn unter Transport? Da gibt es sicher einige Messer mit denen man Gurken in Scheiben schneiden könnte.

Also so etwas wie ein Löffel mit Loch, damit das Wasser abtropfen kann und die Gurke nicht immer alles was auf dem Teller oder dem Brot liegt, nass macht und aufweicht? Für Oliven gibt es ja solche Löffel.

donquichote

Bild des Benutzers Gika
Beigetreten: 26. März 2004 - 0:00

Hallo Ihr Beiden,

die Gurke wird damit nicht in den Mund transportiert, es ist kein Spieß o.ä.
Man bringt die Gurke damit auch nicht zum Leuchten.
Und man schneidet sie damit nicht - auch nicht kunstvoll.

Das Teil - was meines Erachtens überflüssig ist - hat aber tatsächlich etwas mit dem Herausholen der Gurke aus dem Glas zu tun und auch (nicht nur) den Zweck, die Gurke abtropfen zu lassen.

Wenn ihr jetzt grob die Funktionsweise erratet, habt Ihr das BINGO.

LG Gika Smile

Ein wirklich erwachsener Mensch hat Kindlichkeit nicht abgelegt, sondern sie auf einer höheren Ebene wiedererlangt (David Steindl-Rast)

Bild des Benutzers donquichote
Beigetreten: 30. September 2004 - 0:00

Hallo Gika,

keine Zange, kein Spieß, kein Löffel. Eine Gurkenangel? Keine Ahnung, ob es so etwas gibt. Also versuche ich es anders herum, ich hole die virtuelle Gurke erstmal nicht aus dem Glas, sondern das Essigwasser. Ist es vielleicht ein Sieb oder sonst so etwas? Zuerst wird die Gurke halbwegs trocken gelegt, dann rausgeholt?

donquichote

Bild des Benutzers Jan22
Beigetreten: 16. September 2006 - 3:11

Hallo Gika,

ist es vielleicht ein Stab? Die Funktion müsste ja doch sein, die Gurke ohne Finger und Gabel aus dem Glas zu holen und evtl. auch abzutropfen. Ist es vielleicht so eine Art Stäbchen, das die Gurke per Vorrichtung ansaugt? Vakuumtranportierer oder so was? Es klingt aber in jedem Fall verdächtig nach überflüssigem Haushaltsgerät Biggrin

LG
Jan Smile

Bild des Benutzers Gika
Beigetreten: 26. März 2004 - 0:00

Hallo Ihr Beiden,

es ist tatsächlich eine Vorrichtung, um die Gurke mit sauberen Fingern aus dem Glas zu holen. Die richtige Funktionsweise ist noch nicht dabei.

Man holt aber tatsächlich die Gurke und nicht den Essig aus dem Glas.

LG Gika Smile

Ein wirklich erwachsener Mensch hat Kindlichkeit nicht abgelegt, sondern sie auf einer höheren Ebene wiedererlangt (David Steindl-Rast)

Bild des Benutzers Jan22
Beigetreten: 16. September 2006 - 3:11

Hallo Gika,

wird die Gurke angesaugt, katapultiert, hochgeschleudert?

LG
Jan Smile

Bild des Benutzers Gika
Beigetreten: 26. März 2004 - 0:00

Hallo Jan,

nein, es ist eigentlich viel einfacher...

LG Gika Smile

Ein wirklich erwachsener Mensch hat Kindlichkeit nicht abgelegt, sondern sie auf einer höheren Ebene wiedererlangt (David Steindl-Rast)

Bild des Benutzers Jan22
Beigetreten: 16. September 2006 - 3:11

Hallo Gika,

gibt es Greifarme, die sie packen? Oder ist es eine Drehbewegung, mit der eine Gurke hochgedreht wird? Aber muss es dann nicht doch ein stabähnliches Ding sein, in dem die Gurke liegt? Ist nicht doch eine Art Gabel oder Spieß damit verbunden? Gurken sind ja doch auch unterschiedlich dick, also das Ganze muss auch flexibel sein.

Also wirklich vorstellen kann ich mir das nicht.

LG
Jan Smile

Bild des Benutzers Gika
Beigetreten: 26. März 2004 - 0:00

Hallo Jan,

nein, so funktioniert das Teil nicht. Kleiner Tip: Du denkst in die falsche Richtung..

LG Gika Smile

Ein wirklich erwachsener Mensch hat Kindlichkeit nicht abgelegt, sondern sie auf einer höheren Ebene wiedererlangt (David Steindl-Rast)

Bild des Benutzers donquichote
Beigetreten: 30. September 2004 - 0:00

Hallo Gika,

inwiefern bzw. mit was denkt Jan in die falsche Richtung?

donquichote

Bild des Benutzers Gika
Beigetreten: 26. März 2004 - 0:00

Hallo Don,

im Bezug auf die Funktionsweise. Ihr geht immer dacon aus, dass man mit dem Gerät irgendwie ins Glas "greift"... tut man aber nicht.

LG Gika Smile

Ein wirklich erwachsener Mensch hat Kindlichkeit nicht abgelegt, sondern sie auf einer höheren Ebene wiedererlangt (David Steindl-Rast)

Bild des Benutzers Jan22
Beigetreten: 16. September 2006 - 3:11

Hallo Gika,

nein, das stimmt so nicht. Ich habe oben auch von Ansaugen und Drehbewegungen geschrieben. Bei diesen würde nicht ins Glas gegriffen.

Ich gehe jetzt einmal davon aus, dass dies ein Behälter ist, in den die Gurken samt Flüssigkeit gekippt werden. Dazu ist wahrscheinlich im Behälter eine Vorrichtung, die es ermöglicht, dass Gurken trocken nach oben kommen. Geschieht dies durch ein Absondern der Flüssigkeit? Sorgt die Vorrichtung dafür, dass die Flüssigkeit unten bleibt? Ist dafür aber nicht doch eine Siebstruktur notwendig? Dann trocknen die Gurken, man kann sie entnehmen und man kann danach das Behältnis wieder fluten. Das wäre eine Möglichkeit. Die andere wäre eben die, dass jeweils eine Gurke nach oben kommt, durch Ansaugen, Drehbewegungen usw. Wobei ich mir das auch nicht wirklich gut vorstellen kann, aber ich bin auch kein Mechaniker. Was anderes fällt mir dazu jetzt nicht ein. Ich weiß nur, dass ich so ein Ding wirklich nicht haben will, ich esse sehr gern und viel Essiggurken und hol mir die einfach mit einer Gabel aus dem Glas Biggrin Man könnte dazu natürlich auch ein chinesisch/bulgarisches Prügelmesser nehmen, aber dazu muss das Glas wohl etwas breiter sein Biggrin

LG
Jan Smile

Bild des Benutzers Gika
Beigetreten: 26. März 2004 - 0:00

IDazu ist wahrscheinlich im Behälter eine Vorrichtung, die es ermöglicht, dass Gurken trocken nach oben kommen.

Hallo Jan,

ich denke, das kann man so als Lösung stehen lassen. Es handelt sich um einen Gurkensufzug, der im Glas hängt, den man dann nach oben zueht, die Gurke entnimmt und wieder runterlässt.
Völlig überflüssig, wenn Du mich fragst, in Frankreich aber wohl mittlerweile bereits in vielen Gurkengläsern installiert...

Im Anhang ein Bild des ganzen Teils..

War ja fast eine Reiskugel Biggrin

LG Gika Smile

Ein wirklich erwachsener Mensch hat Kindlichkeit nicht abgelegt, sondern sie auf einer höheren Ebene wiedererlangt (David Steindl-Rast)

Bild des Benutzers Jan22
Beigetreten: 16. September 2006 - 3:11

Hallo Gika,

das war aber wirklich fast eine Reiskugel. Dann ist es also nicht notwendigerweise mit einem eigenen Behälter verbunden. Aber es ist schon eine dieser unnötigen Haushaltsgeräte, denn wie oft ißt man Gurken und man kann diese doch tatsächlich bequem mit einer Gabel au dem Glas holen. Wo ist da das Problem?

Hehe, wir sollten mal eine Sammlung anlegen der unnötigen Haushaltsgeräte Biggrin

LG
Jan Smile

Bild des Benutzers donquichote
Beigetreten: 30. September 2004 - 0:00

Hallo,

"... in Frankreich aber wohl mittlerweile bereits in vielen Gurkengläsern installiert ...". Wenn es wenigstens so wäre, dass man das Teil extra kaufen kann. Aber in vielen Gurkengläsern bedeutet auch viel Plastikmüll! Es ist unglaublich, wie wir unsere Erde zumüllen!

donquichote

Bild des Benutzers Gika
Beigetreten: 26. März 2004 - 0:00

So, Ihr Lieben,

heute aktiviere ich mal wieder einige Spiele, damit hier wieder Schwung reinkommt:

Was ist das?

 

LG Gika Smile

Ein wirklich erwachsener Mensch hat Kindlichkeit nicht abgelegt, sondern sie auf einer höheren Ebene wiedererlangt (David Steindl-Rast)

Bild des Benutzers Jan22
Beigetreten: 16. September 2006 - 3:11

Hallo Gika,

ist das ein Reißverschluss? Gehört alles zu dem Teil, auch das Weiße oben und unten? Ist es ein Gebrauchsgegenstand? Das besondere Design eines alltäglichen Gegenstands? Hand- oder Hosentasche?

LG

Jan Smile

 

Bild des Benutzers Gika
Beigetreten: 26. März 2004 - 0:00

Hallo Jan,

kein Reißverschluss.

Das Weiße ist Hintergrund. Es ist ein Gebrauchsgegenstand.

Besonderes Design: Ich sag mal so, ein alltägliche Gegenstand wurde für einen bestimmten Zweck optimiert. 

Es passt in eine Hand- aber nicht in eine Hosentasche.

 

LG Gika Smile

Ein wirklich erwachsener Mensch hat Kindlichkeit nicht abgelegt, sondern sie auf einer höheren Ebene wiedererlangt (David Steindl-Rast)

Bild des Benutzers Jan22
Beigetreten: 16. September 2006 - 3:11

Hallo Gika,

also kann man das Dingens als Weiterentwicklung eine alltäglichen Gegenstands bezeichnen. Haben die Zacken eine wichtige Funktion? Habe ich so etwas zu Hause? Hat es mit Reinigung zu tun? Wird es in der Küche eingesetzt oder eher im Badezimmer?

LG

Jan Smile

 

Bild des Benutzers Marion13
Beigetreten: 21. Januar 2011 - 10:25

Hallo Gika,

ist das Gezackte so eine Abreißkante wie man sie bei Tesafilm oder Klarsichtfolie hat?

LG

Marion

Bild des Benutzers Marion13
Beigetreten: 21. Januar 2011 - 10:25

Sorry, doppelt gepostet! (Kann man seinen eigenen Beitrag nicht mehr löschen?)

Bild des Benutzers Gika
Beigetreten: 26. März 2004 - 0:00

Hallo Ihr Beiden,

ja, man könnte sagen, dass es eine Weiterentwicklung eines bestimmten Gegenstandes ist. Das Gezackte ist bedeutsam, jedoch keine Abreißkante.

Die "Urform" hast Du, Jan, bestimmt zu Hause, ob Du das Ding hast weiß ich nicht. 

Es hat nichts mit Reinigung zu tun, wir aber am ehesten in der Küche eingesetzt.

 

LG Gika Smile

Ein wirklich erwachsener Mensch hat Kindlichkeit nicht abgelegt, sondern sie auf einer höheren Ebene wiedererlangt (David Steindl-Rast)

Bild des Benutzers Jan22
Beigetreten: 16. September 2006 - 3:11

Hallo Gika,

handelt es sich im weitesten Sinn um ein Messer? Wird mit dem Gezackten etwas zerkleinert oder geschnitten? Dient das Dingens der Zubereitung von Speisen?

LG

Jan Smile

 

Bild des Benutzers Marion13
Beigetreten: 21. Januar 2011 - 10:25

Hallo Gika,

ist der ursprüngliche Gegenstand verhältnismäßig universell einsetzbar, während die Weiterentwicklung einem ganz speziellen Zweck dient?

Ist die Zackenkante das für diesen Gegenstand typische Merkmal  und sowohl für den ursprünglichen wie auch den weiterentwickelten Gegenstand von fundamentaler Bedeutung, damit er seinen Zweck erfüllen kann?

LG

Marion

Bild des Benutzers Gika
Beigetreten: 26. März 2004 - 0:00

Hallo Ihr Beiden,

@Jan: Es wird etwas geschnitten, aber es ist kein Messer. Es dient nicht der Zubereitung von Speisen.

@Marion: Genau richtig: Der ursprüngliche Gegenstand ist vielfach einsetzbar, der gesuchte nur für einen bestimmten Zweck.

Die Zacken haben ihren Sinn und dürften gerade in der speziellen Ausführung praktisch sein.

Es gibt den Gegenstand aber auch ohne Zacken und das dürfte auch in der besonderen Ausführung funktionieren.

LG Gika Smile

Ein wirklich erwachsener Mensch hat Kindlichkeit nicht abgelegt, sondern sie auf einer höheren Ebene wiedererlangt (David Steindl-Rast)

Bild des Benutzers Marion13
Beigetreten: 21. Januar 2011 - 10:25

Hallo Gika,

ist es eine spezielle Schere? Vielleicht zum Schneiden von Kräutern - z.B. Schnittlauch?

LG

Marion

Bild des Benutzers Gika
Beigetreten: 26. März 2004 - 0:00

Hallo Marion,

ja, es ist eine spezielle Schere, aber der richtige Zweck ist noch nicht dabei.

 

LG Gika Smile

Ein wirklich erwachsener Mensch hat Kindlichkeit nicht abgelegt, sondern sie auf einer höheren Ebene wiedererlangt (David Steindl-Rast)

Bild des Benutzers Jan22
Beigetreten: 16. September 2006 - 3:11

Hallo Gika,

ich habe einmal von einer Pizzaschere gehört, ich weiß aber nicht, ob die solche Zacken hat. Wird mit der Schere ein Lebensmittel geschnitten oder eher andere Dinge in der Küche?

LG

Jan Smile

 

Bild des Benutzers Gika
Beigetreten: 26. März 2004 - 0:00

BINGO, Jan es ist eine Pizzaschere. Auch so ein Teil, das die Welt nicht braucht...

Hier das ganze Bild

LG Gika Smile

Ein wirklich erwachsener Mensch hat Kindlichkeit nicht abgelegt, sondern sie auf einer höheren Ebene wiedererlangt (David Steindl-Rast)

Bild des Benutzers Jan22
Beigetreten: 16. September 2006 - 3:11

Ja, es ist verrückt, man könnte die Pizza ja auch mit einer ganz normalen Schere schneiden bzw. mit einem guten Messer.

LG

Jan Smile

 

Bild des Benutzers Marion13
Beigetreten: 21. Januar 2011 - 10:25

Wahnsinn, was es alles gibt!

LG

Marion

Bild des Benutzers donquichote
Beigetreten: 30. September 2004 - 0:00

Hallo,

 

dann hole ich den Dalli-Klick-Faden wieder mal hoch.

Was ist das? (Ausschnitt aus einem grösseren Foto.)

 

donquichote

Bild des Benutzers Eberhard Luckas
Beigetreten: 29. September 2002 - 0:00

Moin Don,

ist es ein Tier?

Viele Grüße

Eberhard

Bild des Benutzers Gika
Beigetreten: 26. März 2004 - 0:00

Hallo Don,

ist das Kork? Oder Holz?

Ist es ein Gebrauchsgegenstand? Oder irgendein Dekogedöns?

 

LG Gika Smile

Ein wirklich erwachsener Mensch hat Kindlichkeit nicht abgelegt, sondern sie auf einer höheren Ebene wiedererlangt (David Steindl-Rast)

Bild des Benutzers Gika
Beigetreten: 26. März 2004 - 0:00

oder ist es eine Fußmatte?

LG Gika Smile

Ein wirklich erwachsener Mensch hat Kindlichkeit nicht abgelegt, sondern sie auf einer höheren Ebene wiedererlangt (David Steindl-Rast)

Bild des Benutzers donquichote
Beigetreten: 30. September 2004 - 0:00

Hallo,

 

wow, Eberhard! Ja, es ist ein Tier, damit hast Du schon ein Teilbingo! Damit ist es kein Holz, kein Kork, keine Fussmatte.

Den Namen müsst Ihr nicht wissen, aber vielleicht möchtet Ihr noch bisschen raten, welches Körperteil es ist und vielleicht noch bisschen mehr über das Tier.

 

donquichote

Bild des Benutzers Eberhard Luckas
Beigetreten: 29. September 2002 - 0:00

Moin Don,

Afrikanisches Tier?

Viele Grüße

Eberhard

Bild des Benutzers donquichote
Beigetreten: 30. September 2004 - 0:00

Hallo Eberhard,

 

nein, nicht aus Afrika.

 

donquichote

Seiten