Forum

3 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Bild des Benutzers Alexandra V.
Beigetreten: 19. Oktober 2016 - 9:52
Beschwerden mit erster Prismenbrille - Kopfschmerzen

Liebes Forum,

nachdem ich bei verschiedenen Optikern, die nach MKH messen, war, hatte ich bei meiner letzten Optikerin und Messung ein sehr gutes Gefühl. 

Vor der Brille hat sich meine Augenmuskulatur permanent verspannt und am Ende des Tages fiel es mir sehr schwer, mit den Augen zu "sehen". Es fühlte sich alles verkrampft und angespannt an.

Seit der neuen Brille sind diese Beschwerden etwas besser, auch das Sehen an sich fühlt sich einfacher an (vor allem am Computer). Aber seit der neuen Brille habe ich fast permanent Kopf- und Nackenschmerzen, auch Schmerzen um die Augen herum. Vorher hatte ich diese Beschwerden eher weniger oder gar nicht.

Die Optikerin hatte vor der Anfertigung der Brille folgende Werte gemessen:

Prisma 0,25 B.i. / 0,25 B. u.

Prisma 0,50 B.i. / 0,25 B.o.

Eine Einrastsitzung gab es bei der Brillenabgabe leider nicht. Jetzt trage ich die Brille seit einer Woche. Sind die Probleme normal nach einer Woche und ich muss nur weiterhin geduldig abwarten? Die Optikerin meinte, dass sie sich sehr sicher sei mit den Werten. Sie hatte mit entsprechendem Abstand auch zwei Messungen vorgenommen.

Kann es sein, dass mein Körper einfach keine Prismen verträgt? Zur Zeit quäle ich mich ein wenig jeden Tag mit der Brille...

Über Erfahrungen oder Hinweise wäre ich sehr dankbar!

Liebe Grüße

Alexandra

 

Bild des Benutzers Eberhard Luckas
Beigetreten: 29. September 2002 - 0:00

Moin Alexandra,

 

bitte schreib uns mal, wie lange die Korrektion schon getragen wird und welche Stärken sonst noch vorliegen.

Viele Grüße

Eberhard

Bild des Benutzers Alexandra V.
Beigetreten: 19. Oktober 2016 - 9:52

Lieber Eberhard,

sonst liegen keine weiteren Stärken vor. Das ist quasi meine erste Brille. Ich trage sie nun seit einer Woche. An den neuen Seheindruck konnte ich mich gut gewöhnen, aber die Verspannungen und Kopfschmerzen dauern an, leider auch keine wirkliche Verbesserung. Zudem habe ich das Gefühl, dass meine Augen nicht mehr außen (vor der Brille), sondern nun leicht innen (also zur Nase hin) verspannt sind.

 

LG

Alexandra