Forum

13347 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Bild des Benutzers Jan22
Beigetreten: 16. September 2006 - 3:11

Hallo Gika,

dann ist es wohl auch kein Stausee?

Wurde das Loch für den See auf besondere Weise gegraben? Ist das Loch von selbst entstanden? Gibt es den See schon lange? Darf man in dem See schwimmen? Ist die Entstehung des Sees mit einem bestimmten Ereignis verbunden?

LG

Jan Smile

 

Bild des Benutzers Gika
Beigetreten: 26. März 2004 - 0:00

Hallo Jan,

in gewisser Weise ist es ein Stausee. Aber die Stauung funktioniert besonders.

Wenn ich es richtig weiß, wurde das "Loch" nur "nachgearbeitet". Die Entstehung des Sees ist nicht mit einem bestimmten Ereignis verbunden. Ob man drin schwimmen darf, weiß ich nicht.

LG Gika Smile

 

Ein wirklich erwachsener Mensch hat Kindlichkeit nicht abgelegt, sondern sie auf einer höheren Ebene wiedererlangt (David Steindl-Rast)

Bild des Benutzers Jan22
Beigetreten: 16. September 2006 - 3:11

Hallo Gika,

es ist also ein Stausee, d.h. das Ding wurde irgendwannmal geflutet. Kommt das Wasser aus einem normalen Wasserlauf oder auch aus einem angelegten Teil, Kanal oder so? Ist die Art der Flutung das Besondere oder die Art des Verschließens? Ist in dem Loch irgendwas versenkt, ein Dorf oder so?

LG

Jan Smile

 

Bild des Benutzers Gika
Beigetreten: 26. März 2004 - 0:00

Hallo Jan,

die Art der Flutung ist besonders, es wurde ein Ablauf verschlossen. Aber womit?

LG Gika Wink

Ein wirklich erwachsener Mensch hat Kindlichkeit nicht abgelegt, sondern sie auf einer höheren Ebene wiedererlangt (David Steindl-Rast)

Bild des Benutzers Jan22
Beigetreten: 16. September 2006 - 3:11

Hallo Gika,

 

wenn ich Dich richtig verstehe, wurde ein Ablauf auf eine besondere Weise verschlossen und das ergab auch den Namen des Sees? Also wenn er mit einem Damm verschlossen wäre, wäre es der Dammsee? Wurde der Verschluss extra konstruiert? Oder wurde etwas verlagert?

LG

Jan Smile

 

Bild des Benutzers Gika
Beigetreten: 26. März 2004 - 0:00

Hallo Jan,

ja, das ist so richtig, die Art des Verschlusses gab dem See den Namen - er heißt aber nicht Dammsee Wink

Der Verschluss wurde nicht extra "konstruiert" und es wurde nichts verlagert. Der Verschluss ist gemnial einfach.

LG Gika Smile

Ein wirklich erwachsener Mensch hat Kindlichkeit nicht abgelegt, sondern sie auf einer höheren Ebene wiedererlangt (David Steindl-Rast)

Bild des Benutzers Jan22
Beigetreten: 16. September 2006 - 3:11

Hallo Gika,

ein Holzbrett? Der Holzbrettsee? Wurde der Ablauf zugeschüttet? Mit Kies, mit Steinen? Felsbrockensee? Mit einem Stöpsel wie in der Badewanne? Oder wurde er zugepflanzt?

LG

Jan Smile

 

Bild des Benutzers Gika
Beigetreten: 26. März 2004 - 0:00

Hallo Jan,

 

im Prinzip wirkt das Teil wie ein Stöpsel. Es ist jedoch kein Stöpsel, sondern etwas anderes. Willst Du weiterraten oder soll ich auflösen?

 

LG Gika Smile

 

Ein wirklich erwachsener Mensch hat Kindlichkeit nicht abgelegt, sondern sie auf einer höheren Ebene wiedererlangt (David Steindl-Rast)

Bild des Benutzers Okularius
Beigetreten: 30. Dezember 2013 - 21:08

Biber können auch 'Stausee'n' verursachen ?

 

Bild des Benutzers Gika
Beigetreten: 26. März 2004 - 0:00

Hallo Okularius,

welcome..

Gute Idee, aber Biber haben nichts mit der Lösung zu tun.

 

LG Gika Smile

Ein wirklich erwachsener Mensch hat Kindlichkeit nicht abgelegt, sondern sie auf einer höheren Ebene wiedererlangt (David Steindl-Rast)

Bild des Benutzers Jan22
Beigetreten: 16. September 2006 - 3:11

Hallo Gika,

an Biber hatte ich auch schon gedacht, aber sie hätten ja einen Damm oder ähnliches gebaut. Ok, d.h. also, dass der Abfluss mit einer Sache verstopft wird, die wie ein Stöpsel wirkt, nur dass es kein Stöpsel ist. Und die Lösung ist einfach. Ist es ein natürliches Teil, das sich auch im Wasser findet, mit dem verstopft wird? Pflanzlicher Natur? Wasserpflanzen, Schilf oder so was? Holz? Morast vom Boden? Tote Fische?  :D  Algen? Plastikmüll aus dem See? Kaputte Schlauchboote? Oder ist es doch ein Dingens von außerhalb?

LG

Jan Smile

 

Bild des Benutzers Gika
Beigetreten: 26. März 2004 - 0:00

Hallo Jan,

es ist ein Ding von außerhalb, das als "Stöpsel" genutzt wurde.

LG Gika Smile

Ein wirklich erwachsener Mensch hat Kindlichkeit nicht abgelegt, sondern sie auf einer höheren Ebene wiedererlangt (David Steindl-Rast)

Bild des Benutzers Jan22
Beigetreten: 16. September 2006 - 3:11

Hallo Gika,

handelt es sich dabei um ein natürliches Material, also Holz, Stein oder so, oder um Kunststoff oder sonstiges künstlich hergestelltes Material? Musste das Teil bearbeitet werden? Ist es ein Alltagsgegenstand? Steht so etwas einfach in der Gegend rum? Hat das Teil Rohrform?

LG

Jan Smile

 

Bild des Benutzers Gika
Beigetreten: 26. März 2004 - 0:00

Hallo Jan,

das Teil,besteht in der Regel aus Plastik. Das Teil musste nicht bearbeitet werden, um als Stöpsel zu funktionieren. Es ist ein Alltagsgegenstand, der aber nicht einfach in der Gegend rumsteht.

LG Gika Smile

Ein wirklich erwachsener Mensch hat Kindlichkeit nicht abgelegt, sondern sie auf einer höheren Ebene wiedererlangt (David Steindl-Rast)

Bild des Benutzers Jan22
Beigetreten: 16. September 2006 - 3:11

Hallo Gika,

ich habe jetzt natürlich keine Ahnung von der Größe des Lochs. Heißt Alltagsgegenstand Haushaltsgegenstand? Hat man so ein Ding in der Regel in seinem Haushalt? Oder ist es doch eher ein Gegenstand von außerhalb, Garten und so? Mir fällt jetzt spontan eine Teichwanne ein. Käme das von der Größe hin? Teichwannensee, klingt doch gut, oder? Biggrin

LG

Jan Smile

 

Bild des Benutzers Gika
Beigetreten: 26. März 2004 - 0:00

Hallo Jan,

es ist keine Teichwanne, wobei das schon grob in die richtige Richtung geht. Das Ding ist kleiner und man hat es im Haushalt, aber nutzt es auch durchaus mal im Garten und freien. Ich bin mir sehr sicher, dass Du ein solches Ding auch besitzt.

LG Gika Smile

Ein wirklich erwachsener Mensch hat Kindlichkeit nicht abgelegt, sondern sie auf einer höheren Ebene wiedererlangt (David Steindl-Rast)

Bild des Benutzers Jan22
Beigetreten: 16. September 2006 - 3:11

Hallo Gika,

ist es vielleicht einfach ein Eimer? Der Eimersee? Biggrin Oder eine Wanne? Wannensee? Kübelsee? Mehr fällt mir jetzt nicht ein.

LG

Jan Smile

 

Bild des Benutzers Gika
Beigetreten: 26. März 2004 - 0:00

... und damit hast Du dir das BINGO redlich verdient, Jan! Es handelt sich um den Einersee bei Eckernförde. Man hat einen Fluss renaturiert und in einer Senke ein Feuchtgebiet geschaffen, indem man iden Ablauf des Flusses in ein Rohrsystem mit einem Eimer verschlossen hat.. Nähere Infos gibt es hier https://de.m.wikipedia.org/wiki/Oberer_Eimersee

LG Gika Smile

Ein wirklich erwachsener Mensch hat Kindlichkeit nicht abgelegt, sondern sie auf einer höheren Ebene wiedererlangt (David Steindl-Rast)

Bild des Benutzers Jan22
Beigetreten: 16. September 2006 - 3:11

Hehe, das ist ja lustig,von einem Eimersee habe ich tatsächlich nie gehört.

LG

Jan Smile

 

Bild des Benutzers donquichote
Beigetreten: 30. September 2004 - 0:00

Hallo,

 

zum "wieder Aufwärmen" ein leichtes Rätsel - habt Ihr sicher gleich gelöst: Wo steht diese Kathedrale? Grobe Ecke reicht. Für was, ausser ihren Scherenbögen (siehe Foto) ist sie noch bekannt?

 

donquichote

Bild des Benutzers Eberhard Luckas
Beigetreten: 29. September 2002 - 0:00

Moin Don,

 

ich glaube, in der Nähe von Bristol. ???

Viele Grüße

Eberhard

Bild des Benutzers donquichote
Beigetreten: 30. September 2004 - 0:00

Hallo Eberhard,

 

wow, schnell! Ja, ist in der Nähe von Bristol, es handelt sich um die Kathedrale in Wells: The Cathedral Church of St Andrew.

So schnell wie das ging, warst Du evtl. schon mal dort? Dann weisst Du vielleicht auch, wofür diese Kathedrale noch bekannt ist, ausser für ihre Scherenbögen?

 

donquichote

Bild des Benutzers Eberhard Luckas
Beigetreten: 29. September 2002 - 0:00

Moin Don,

 

vor ein paar Jahren haben wir eine Womo-Tour durch Südengland gemacht, waren auch  in Bath, wahrscheinlich habe ich dort Bilder von der Kirche gesehen. Was damit war, weiß ich leider nicht.

Viele Grüße

Eberhard

Bild des Benutzers Jan22
Beigetreten: 16. September 2006 - 3:11

Hallo Don,

ja, das ist ein imposantes Teil. Meinst Du nun die Uhr oder die Orgel? Soweit ich mich erinnere, sind beide berühmt und besonders.

LG

Jan Smile

Bild des Benutzers donquichote
Beigetreten: 30. September 2004 - 0:00

Hallo Jan,

 

normalerweise werden oft das Kapitelhaus und die Treppe dorthin abgelichtet. Aber auch die astronomische Uhr kann mal als Lösung gelten lassen. Wie es mit der Orgel aussieht, entzieht sich meiner Kenntnis.

Insgesamt schon eine etwas eigenwillige Optik (https://commons.wikimedia.org/wiki/Category:Wells_Cathedral?uselang=de bzw. https://commons.wikimedia.org/wiki/Category:Interior_of_Wells_Cathedral?...), die diese Kathedrale mit ihren Scherenbögen, ein Element englischer Gotik, bietet. Sie wurden sowohl in der Kathedrale von Wells, als auch in der Kathedrale von Salisbury als Stützbögen für den Vierungsturm eingebaut.

 

donquichote

Bild des Benutzers Jan22
Beigetreten: 16. September 2006 - 3:11

Hallo Don,

die britische Architektur hat schon einiges zu bieten.

Hier aber nun etwas Bescheideneres. Was ist das und wo findet es sich?

LG

Jan Smile

Bild des Benutzers Eberhard Luckas
Beigetreten: 29. September 2002 - 0:00

Moin Jan,

 

das sieht so nach Gaudi aus. Barcelona?

Viele Grüße

Eberhard

Bild des Benutzers Jan22
Beigetreten: 16. September 2006 - 3:11

Hallo Eberhard,

nein, es ist kein Gaudí und auch kein Barcelona.

LG

Jan Smile

 

Bild des Benutzers Eberhard Luckas
Beigetreten: 29. September 2002 - 0:00

Moin Jan,

 

solche Kugeln hat auch Hundertwasser verwendet.

Viele Grüße

Eberhard

Bild des Benutzers Jan22
Beigetreten: 16. September 2006 - 3:11

Hallo Eberhard,

es ist auch kein Hundertwasser. Der Künstler ist nicht bekannt, es ist insgesamt eine bescheidene Sache. Mir geht es nur darum, was stellt das dar und wo findet es sich.

LG

Jan Smile

 

Bild des Benutzers donquichote
Beigetreten: 30. September 2004 - 0:00

Hallo Jan,

 

ein Kneippbad? Deutschland?

 

donquichote

Bild des Benutzers Gika
Beigetreten: 26. März 2004 - 0:00

Oder der Freiluftbereich einer Sauna mit Tauchbecken?

LG  Gika Smile

Ein wirklich erwachsener Mensch hat Kindlichkeit nicht abgelegt, sondern sie auf einer höheren Ebene wiedererlangt (David Steindl-Rast)

Bild des Benutzers Jan22
Beigetreten: 16. September 2006 - 3:11

Hallo Don,

jetzt hast Du schon ein Teilbingo, denn es ist Teil einer Kneipp-Anlage. Fragt sich noch wo. D ist auch richtig.

LG

Jan Smile

 

Bild des Benutzers Gika
Beigetreten: 26. März 2004 - 0:00

Hallo Jan

ich versuch's mal mit Berlin.

Oder Bad Wörrishofen? Vielleicht das erste Kneipbad?

 

LG Gika Smile

Ein wirklich erwachsener Mensch hat Kindlichkeit nicht abgelegt, sondern sie auf einer höheren Ebene wiedererlangt (David Steindl-Rast)

Bild des Benutzers Jan22
Beigetreten: 16. September 2006 - 3:11

Hallo Gika,

nein, es ist nicht Berlin und auch nicht Bad Wörishofen. Und nicht das erste Kneippbad, das war ja wohl in Bad Wörishofen.

LG

Jan Smile

 

Bild des Benutzers Gika
Beigetreten: 26. März 2004 - 0:00

Hallo Jan,

befindet sich das Kneippbad in Süddeutscgland? In einem Kurort?

LG Gika Smile

 

Ein wirklich erwachsener Mensch hat Kindlichkeit nicht abgelegt, sondern sie auf einer höheren Ebene wiedererlangt (David Steindl-Rast)

Bild des Benutzers donquichote
Beigetreten: 30. September 2004 - 0:00

Hallo Jan,

 

auch ich frage mal nach Süddeutschland, BaWü oder Bayern? Irgendein Ort in dem Kneipp geboren wurde, starb, bzw. lebte?

 

donquichote

Bild des Benutzers Jan22
Beigetreten: 16. September 2006 - 3:11

Hallo Gika und Don,

es ist kein Kneippbad, sondern eher eine kleine Kneipp-Anlage, wenn ich mich jetzt richtig erinnere, sind es gerade mal zwei Becken zum Wassertreten, nicht viel mehr. Der Ort ist ein Erholungsort, aber kein Kurort.

Und wir finden uns nicht in Süddeutschland.

LG

Jan Smile

 

Bild des Benutzers Eberhard Luckas
Beigetreten: 29. September 2002 - 0:00

Moin Jan,

 

wenn nicht in Süddeutschland.  Holsteinische Schweiz?

Viele Grüße

Eberhard

Bild des Benutzers Jan22
Beigetreten: 16. September 2006 - 3:11

Hallo Eberhard,

nein, es findet sich auch nicht in der Holsteinischen Schweiz.

LG

Jan Smile

 

Bild des Benutzers donquichote
Beigetreten: 30. September 2004 - 0:00

Hallo Jan,

 

ja, sowas meinte ich auch mit Kneipp-Bad: Diese kleinen Becken mit Haltestange in denen man durch's Wasser "stiefelt".

Nord- oder Ostdeutschland?

 

donquichote

Bild des Benutzers Gika
Beigetreten: 26. März 2004 - 0:00

Hallo Jan,

ist dueses Kneippbecken für den Ort eine Attraktion? Ist es etwas besonders gestaltet, weil das Kneippbecken ein Historische Bedeutung hat?

NRW, Niedersachsen oder Hessen?

 

LG Gika Smile

Ein wirklich erwachsener Mensch hat Kindlichkeit nicht abgelegt, sondern sie auf einer höheren Ebene wiedererlangt (David Steindl-Rast)

Bild des Benutzers Jan22
Beigetreten: 16. September 2006 - 3:11

Hallo Gika,

Niedersachsen ist korrekt. Geht es noch ein bißchen genauer? Das Dingens ist nichts Besonderes, aber für den Ort als Teil einer anderen Attraktion schon attraktiv.

LG

Jan Smile

Bild des Benutzers donquichote
Beigetreten: 30. September 2004 - 0:00

Hallo Jan,

 

dann rate ich mal weiter mit grossen Städten: In der Nähe von Hannover, Oldenburg oder Hildesheim? Oder steht dieses Teil eher nicht in der Nähe einer grösseren Stadt?

 

donquichote

Bild des Benutzers Gika
Beigetreten: 26. März 2004 - 0:00

Ostfriesland?

Ein wirklich erwachsener Mensch hat Kindlichkeit nicht abgelegt, sondern sie auf einer höheren Ebene wiedererlangt (David Steindl-Rast)

Bild des Benutzers Jan22
Beigetreten: 16. September 2006 - 3:11

Hallo Ihr zwei,

eher kleinere Stadt in der Nähe und kein Ostfriesland. Niedersachsen ist groß Biggrin

LG

Jan Smile

 

Bild des Benutzers donquichote
Beigetreten: 30. September 2004 - 0:00

Hallo Jan,

 

Du hast geschrieben, das Dingens Biggrin sei nichts Besonders, aber für den Ort als Teil einer anderen Attraktion schon attraktiv.

Würde es helfen, wenn wir erraten, um welche Attraktion es sich handelt?

Und der Ort sei kein Kurort, aber ein Erholungsort.

Gibt es in diesem Ort ein besonderes Bad bzw. eine Badeanlage? Liegt der Ort an der Küste?

 

donquichote

Bild des Benutzers Jan22
Beigetreten: 16. September 2006 - 3:11

Hallo Don,

der Ort liegt nicht an der Küste. Es ist insgesamt eine recht bekannte Region in Niedersachsen für Urlaub und Erholung. Den Ort selbst braucht Ihr nicht zu erraten, der ist schon recht klein, aber die Region sollte Euch bekannt sein.

LG
Jan Smile

 

Bild des Benutzers Gika
Beigetreten: 26. März 2004 - 0:00

Lüneburger Heide?

Steinhuder Meer?

Ein wirklich erwachsener Mensch hat Kindlichkeit nicht abgelegt, sondern sie auf einer höheren Ebene wiedererlangt (David Steindl-Rast)

Bild des Benutzers Gika
Beigetreten: 26. März 2004 - 0:00

Harz?

 

Ein wirklich erwachsener Mensch hat Kindlichkeit nicht abgelegt, sondern sie auf einer höheren Ebene wiedererlangt (David Steindl-Rast)

Seiten